Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Princess Ghibli

Imaginary Flying Machines: Metal meets Ghibli

Flattr this!

Ghibli und Metal?
Wie soll das denn gehen?
Aber ja doch!
Und zwar mit dem Projekt „Imaginary Flying Machines“:
Diverse Bands aus Europa (mit einem Löwenanteil aus Italien) und Japan liefern auf mittlerweile zwei Alben ihre Coverinterpretation von Klassikern wie „Tonari no totoro„, „Country Road“ oder „Mononoke hime“ ab.
So ertönt martialisches Grunzen und melodischer Gesang im Einklang mit altbekannten Texten, die so manchen beim Genuß der Anime eine Gänsehaut bescherten und vielleicht sogar ein paar Tränchen in die Augen trieben.
Ich bin zugegebenermaßen kein Metal-Anhänger und ich kann sehr gut ohne das Gegrunze leben, aber…das Ergebnis weiß durchaus zu überzeugen. =)

Weiterlesen