Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Ghibli

Imaginary Flying Machines: Metal meets Ghibli

Flattr this!

Ghibli und Metal?
Wie soll das denn gehen?
Aber ja doch!
Und zwar mit dem Projekt „Imaginary Flying Machines“:
Diverse Bands aus Europa (mit einem Löwenanteil aus Italien) und Japan liefern auf mittlerweile zwei Alben ihre Coverinterpretation von Klassikern wie „Tonari no totoro„, „Country Road“ oder „Mononoke hime“ ab.
So ertönt martialisches Grunzen und melodischer Gesang im Einklang mit altbekannten Texten, die so manchen beim Genuß der Anime eine Gänsehaut bescherten und vielleicht sogar ein paar Tränchen in die Augen trieben.
Ich bin zugegebenermaßen kein Metal-Anhänger und ich kann sehr gut ohne das Gegrunze leben, aber…das Ergebnis weiß durchaus zu überzeugen. =)

Weiterlesen

Arriettys Song – oder ich träume mich in einen schönen Garten

Flattr this!


Kennt ihr es, wenn ihr ein Lied hört, daß euch sofort vollkommen erfüllt und euer Herz ein wenig höher schlagen lässt?
Wenn dieses Lied auf einmal eure Gedanken erhellt?
Als ich am Sonntag dieses Lied zum ersten Mal gehört habe, hatte ich genau dieses Gefühl:) Es ist einfach wunderschön!
Das Lied läuft derzeit bei mir in Dauerschleife und ich weiß echt nicht, wie häufig ich das Lied nun schon gehört habe, aber mit jedem Mal hören wird es schöner und bezaubernder!
Aber von welchem Lied spreche ich überhaupt?

Es ist das Lied Arriettys Song von Cécile Corbel. Es befindet sich auf dem Soundtrack zu „Arrietty – Die Wundersame Welt der Borger“ und ist wirklich wunderschön 🙂

Genießt einfach mal das Lied 🙂

auf japanisch :

und auf deutsch :

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)