Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

bloglovin

Fotoshooting

12

Back in Black – oder Foto-Freitag, Klappe die Zweiundfünfzigste

Flattr this!

Foto-Freitag Nummer 52… um ehrlich zu sein hätte ich nicht geglaubt, daß ich es irgendwie durchhalten würde a) diesen Blog so sehr zu befüllen und b) wirklich jeden Freitag ein neues Bild online zu stellen.

Das heutige Bild ist bei einem Spontanshooting auf dem Stamp-Festival entstanden und ist irgendwie auch eine Art „Preview“. In diesem Outfit werde ich demnächst mit meiner ganz persönlichen Hotaru ein Shooting haben :3
Bilder werden kommen, sobald das Shooting stattgefunden hat *grins*
Übrigens sitze ich gerade, während ich diesen Artikel schreibe, mit ihr im Tattoostudio. Ganz nebenbei läßt sie sich den ganzen Arm zu einem Zeldasleeve stechen.

Es ist eh spannend, was sich in dem Jahr getan hat. Wenn ihr Lust habt, dann könnt ihr euch ja noch einmal das allererste Foto-Freitag Bild anschauen! :3

Vielleicht sollte ich noch was zu dem heutigen Bild sagen?
Da das Stamp-Festival leider nicht eine so gute Kulisse ergeben hat ist dieses Bild am Bahnhof Altona entstanden. 😉 vielleicht kennt ja sogar der eine oder andere von euch die Stelle. Auch wenn das Bild an sich nicht so spektakulär ist, ist es trotzdem eines meiner Lieblingsbilder von dem Shooting.

Ich wünsche euch mal wieder ein schönes Wochenende und freue mich auf das nächste Foto-Freitag Bild :3 und soviel sei schon einmal verraten: es wird verdammt groß!!!

Und denjenigen, die das Wochenende in Kassel verbringen wünsche ich noch eine entspannte Connichi 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Katrinschen im Studio – oder Foto-Freitag, Klappe die Fünfzigste

Flattr this!

Dieses Foto-Freitag Bild ist im Proberaum der Band Even the Rain entstanden und hat sogar etwas mehr Hintergrund, als die meisten es wohl von mir vermuten würden. 😉

Wie war das mit der Aussage, daß man in seiner „Jugend“ viel Unsinn treibt? Da treibt man sich als viel zu junges Gothic-Mädel mit den falschen Leuten herum, wandelt nachts auf dem Friedhof, trägt zu viel Patchouli, trägt ausnahmslos schwarze Klamotten und nimmt nebenbei zwei CDs auf…
Und ich behaupte mal, daß ihr froh sein könnt, wenn ihr diese nie gehört habt *zwinker*

Trotzdem bin ich seit einigen Tagen ernsthaft am Überlegen, ob ich in dem Bereich nicht mal wieder was machen will 😉 aber da werde ich euch noch auf dem Laufenden halten. Na wie dem auch sei ist dieses Bild bei einer Art „Spontanshooting“ entstanden.

Übrigens stehen in nächster Zeit wieder ein paar Shootings an und ihr könnt gespannt sein, was es dann für neue Bilder gibt. 😉

Nach letzte Woche Schwarz-Weiß diesmal Schwarz-Rot 😉 (und das ohne Photoshop *zwinker* ).

Auf der Mauer, auf der Lauer – oder Foto-Freitag, Klappe die Einundvierzigste

Flattr this!

Es ist mal wieder Freitag. Und das bedeutet, daß es wieder Foto-Freitag ist!

Ich fand dieses Bild aus dem Shooting sehr cool und es ist auch mal was anderes. Das Haus war irgendwie so toll und die Treppe sah so urig aus. Als meine Fotografin und ich uns in dem Moment anschauten wußten wir beide, daß da ein paar gute Bilder entstehen könnten. So haben wir dann die Treppe besetzt und viele Bilder gemacht! 🙂 Für dieses Bild habe ich mich übrigens auf Grunde des Rings entschieden. Ich liebe diesen Ring wirklich über alles!

Wobei ich gerne so ein Haus mit so einer Treppe hätte! Das hätte irgendwie so  das Gewisse etwas. 😉 Eh mag ich die alten Fachwerkhäuser deutlich lieber als die Betonbunker oder die verklinkerten Gebäude. Eigentlich wäre auch ein Reetdachhaus schon fast perfekt!

Auf der Mauer, auf der Lauer – oder Foto-Freitag, Klappe die Einundvierzigsteまたね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Wie Wellen im Meer – oder ein Nagel-Experiment

Flattr this!

Für ein etwas ausgefalleneres Shooting benötigte ich auch mal etwas außergewöhnliche Nägel 😉

Auf dem Bild kann man auch schon ein wenig von dem sehen, was ich zu dem Shooting getragen habe. 😉 Irgendwie gefällt mir das Wellenmuster schon sehr gut 🙂

Als Farben habe ich von unten nach oben folgende Nagellacke verwendet:

  • deBBY colorPLAY 3
    Der deBBY hat auch den „angenehmen“ „ich  nehme mal eben die Farbe von Katrins Haaren an“-Nebeneffekt.
  • Stargazer 111 lightpink
    Von den Stargazer Nagellacken bin ich generell sehr angetan. Vor allem als Grundfarbe für Crack-Lacke sind die sehr gut 🙂
  • ULTIMATE NailLACQUER – 380 Forget-Me-Not!
    Mit diesem Nagellack werde ich immer einen bestimmten Tag verbinden.  Es ist außerdem mein einziger lilaner Nagellack, den ich habe.

Ich bin gespannt, was ihr zu den Shooting-Bildern sagen werdet. Gleichzeitig muss ich aber auch gestehen, daß ich wohl in Zukunft definitiv häufiger ein Korsett tragen werde. Es fühlt sich einfach richtig an, eins zu tragen, auch wenn sich das komisch anhört. Jedenfalls kann man sich den Blicken der Passanten gewiss sein 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Verträumte Katrin – oder Foto-Freitag, Klappe die Neununddreißigste

Flattr this!

Dieses Foto-Freitag Bild ist nun von einem der schönsten Foto-Shootings, daß ich bis jetzt hatte. 🙂 Es sind so unendlich schöne Bilder entstanden, daß ich echt baff war, was entstehen kann.

Als ich die Schaukel gesehen habe, habe ich die Fotografin echt ein wenig genervt, daß ich gerne ein Bild auf der Schaukel hätte *grins* auch wenn sie nen komplett anderes Konzept für die Bilder im Kopf hatte, war sie dann so lieb und hat dann doch die Bilder gemacht 🙂

Ich war während die Bilder auf der Schaukel entstanden sind nicht so ganz „vor Ort“ gewesen, aber wo ich war, daß behalte ich für mich *zwinker*

Die einer oder andere Person wird es sich aber denken können 🙂

Jedenfalls ist das eines meiner absoluten Lieblingsbilder 🙂

Das Foto-Freitag Bild vom 08.06.2012 :)またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Stardust – oder Foto-Freitag, Klappe die Dreiunddreißigste

Flattr this!

Für diesen Foto-Freitag habe ich Bilder von einem Shooting genommen, daß den spontanen Namen „Stardust“ erhalten hat 🙂 ( passend zum Buch und Film des Lieblingsautoren des Flohmarktpenners 😉 )

Bei Stardust geht es um einen Stern, der auf die Erde fällt und unseren Protagonisten in eine andere Welt mitreißt. Er will den Stern seiner Geliebten als Zeichen seiner ewigen Liebe schenken, doch leider zieht der Stern nicht nur ihn sondern auch Hexen an, die mit der Kraft des Sternes wieder zu ihrer alten Jugend zurückkehren können. Gleichzeitig mischt sich eine Königsfamilie mit in das Spiel ein, von denen aber nur der König werden darf, der die anderen überlebt oder am besten ganz aus dem Wege räumt.

Es war wirklich lustig am halben Körper zu blinken und zu leuchten und das Shooting hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. Das Schöne ist, daß diese Idee relativ spontan war und wir das alles so schnell hinbekommen haben 🙂 aber an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön 🙂

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Ostern on Asian Style – oder Foto-Freitag, Klappe die Dreißigste

Flattr this!

Ich wollte dieses Bild eigentlich schon viel früher als Foto-Freitag Bild online setzten, bin aber irgendwie nicht mehr dazu gekommen ;_; dafür halt heute 🙂
Es ist noch von einem Shooting nach Neujahr 🙂 Demnächst werde ich auch mal wieder aktuellere Bilder online stellen 🙂

Ich wünsche euch frohe Ostern 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Katrin in „edel“? Näääh – oder Foto-Freitag, Klappe die Siebenundzwanzigste :)

Flattr this!

Irgendwie fand ich die Idee von einem Shooting bei Douglas irgendwie echt lustig, zumal man dafür auch noch geschminkt wurde 🙂 Das Angebot war Folgendes: Für nur 20€ werdet ihr geschminkt und dürft euch ein Bild aussuchen. Gleichzeitig bekommt ihr dann nen 10% Gutschein für den darauf folgenden Einkauf. Es sollte ein „edler“ Hintergrund sein und ich hab mir gedacht… Joa… ich mach trotzdem was anderes 😉 Miley und ich wollten an dem Abend noch weggehen und daher habe ich halt was rausgeholt, mit dem ich auch tanzen gehen konnte. Dass der Abend dann doch komplett anders verlaufen ist, als erwartet… nunja… das ist ein anderes Kapitel…

Leider hätte ich 149€ blechen müssen  um die Bilder als JPG zu bekommen… und seien wir mal ehrlich… das bekomme ich bei anderen Shootings umsonst… ( auch wenn einige Fotografen Einen statt dem versprochenen „hast du morgen“ mehrere Wochen warten lassen… )

Deshalb hab ich das Bild halt gescannt … sieht daher auch leider nicht gaaanz so doll aus, aber ich muss mal eine gaanz liebe Pixelschubserin fragen, ob sie so lieb wäre mir die Bilder einmal zu bearbeiten 🙂 Sehr witzig bei dem Shooting war aber auch, daß die Fotografin versuchte „Standardposen“ zu machen, auf die ich so aber keine Lust hatte 😉 ( auch wenn ich im Endeffekt eines dieser Bilder genommen habe 😉 )

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

a shooting in the dark – oder Foto-Freitag, Klappe die Vierundzwanzigste

Flattr this!

Heute schreibe ich mal aus dem Bett, da mich ein Magen-Darm-Virus ziemlich geplättet hat 🙁
Deshalb konnte ich diese Woche auch nicht das auf dem Blog vorbereiten was ich wollte 🙁 ursprünglich sollte dies nämlich der 100. Blogeintrag werden 😉 na wie dem auch sei werde ich, sobald ich wieder fit bin wieder mehr schreiben 😉
Dafür hatte ich letzten Sonntag ein sehr lustiges Shooting, bei dem wir auch auf die Idee kamen Bilder mit UV Farben zu machen 🙂 Es hat auch wirklich Spaß gemacht, aber wir wollen das demnächst noch einmal wiederholen … Da wir noch nicht alle Ideen umsetzen konnten 🙁 Von daher könnt ihr euch schon einmal auf neue Bilder mit UV Farbe freuen 🙂 Ich bin echt gespannt 🙂

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Auf der Treppe eingeschlafen – oder Foto-Freitag, Klappe die Einundzwanzigste

Flattr this!

Das heutige Bild ist auch noch von einem der Shootings über Neujahr 😉 Allerdings ist dieses Bild aus einer Serie, die ein wenig anders verwendet wird *zwinker* lustiger Weise ist unter einem dieser Bilder, ein Kommentar auf MK als „Schnappschuss“ bezeichnet worden… nunja… einige Mädels haben eh die Fähigkeit nicht kritikfähig zu sein *zwinker*

Na wie dem auch sei finde ich dieses Bild schon ganz süß 🙂 Ich bin auch am Überlegen ob ich nicht noch ein oder zwei Bilder hier auf dem Blog veröffentliche 🙂 Aber bevor das so weit wäre habe ich noch ganz viele andere Bilder 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

12