Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Douglas

12

Sweet Like Chocolate – oder Bambi – Let’s Dream!

Flattr this!

Seit ihr bereit für einen Zuckerschock? – Dann ist „Bambi – Let’s Dream!“ das Eau de Toilette, das ihr euch mal näher anschauen solltet 😉

Ich muss gestehen, daß ich diesen Artikel schon sehr lange schreiben wollte, aber irgendwie noch nicht dazu gekommen bin. Doch gibt es jetzt eindeutig einen Grund mehr über dieses tolle Eau de Toilette zu schreiben. Am vergangenen Freitag habe ich mich mit Tini und ihrem Freund zum Shopping getroffen. Der ursprüngliche Plan war: Bubble Tea, Quatschen und Shopping.
Nachdem wir uns mit einer Pizza und einem Bubble Tea gestärkt haben, ging es los in die Läden ^_^ Von New Yorker, H&M über Deichmann und was weiß ich, wo wir noch überall drin waren, haben wir echt Spaß gehabt. 🙂 Auch wenn Tinis Freund mir ab und zu fast Leid tat. ( Dafür hat er aber auch was Schönes zum anziehen gefunden 🙂 )

Jedenfalls sind wir dann mal wieder im Douglas gelandet, wo ich mal wieder freundlichst begrüßt wurde, ich bin da wohl zu oft… und ich mich wieder mit „I Love…“-Produkten eingedeckt habe. Wobei ich mich schon ernsthaft frage, warum ich noch keinen ordentlichen Artikel über diese tolle Produktserie geschrieben habe… Ursprünglich wollte Tini nur 3 Lippenstifte von Dita von Teese haben, die sie aber leider nicht da hatten. Ich blieb aber wieder am „Bambi – Let’s Dream!“ hängen… da ich schon eine Packung zu Hause hatte, meinte ich zu ihr, daß sie es doch mal probieren soll. Während des Bezahlens fragte ich dann so beiläufig, ob das „Bambi – Let’s Dream!“ länger im Sortiment bleibt, oder ob das wie viele Sorten von „I Love…“ nur limitiert ist.

Sweet Like Chocolate - oder Bambi - Let's Dream! Weiterlesen

Douglas & überlastete Server – oder Box of Beauty Juni 2012

Flattr this!

Am Dienstag war es mal wieder so weit… morgens um 6 Uhr ging es mit der Bestellung für die Box of Beauty Juni 2012 los…

Also mal ehrlich… 6 Uhr morgens?? Bin ich eigentlich die Einzige, die diese Zeit als totalen Schwachsinn ansieht?
Alternativ wäre 12 Uhr ( Danke, da habe ich keine Mittagspause ) oder 16 Uhr möglich gewesen ( und da arbeite ich immer noch ) … bitte, wie wollt ihr eurem Chef erklären, daß ihr mal kurz für 15-30 Minuten mit was anderem beschäftigt seid, als eurer Arbeit?? Na gut… die Bestellung und Auswahl an sich geht schnell … daß die Server den „Ansturm“ aber auch beim zweiten Mal nicht packen konnten, hat mich dann schon verwundert… an dem Tag habe ich knapp 50 Hits auf den letzten Douglas Eintrag bekommen, in dem ich geschrieben habe, daß die Server absolut überlastet sind…
Seien wir mal ehrlich… das kann doch echt keine Lösung sein.

Dafür habe ich mir überlegt, daß vielleicht der eine oder die andere mal wissen möchte, wie die Bestellauswahl überhaupt aussieht.Douglas Box-Of-Beauty AuswahlWenn ihr auf das Bild klickt bekommt ihr eine größere Ansicht.

Die Auswahl war dieses Mal leider alles andere als berauschend… 🙁 da macht die Auswahl einfach keinen wirklichen Spaß!
Leider ist die Option „ich warte mal und schau, was kommt“ nicht wirklich sinnvoll… 🙁 Wenn man auf der Facebook-Seite von Douglas nachsieht, dann liest man erschreckend oft, daß man das Gefühl hat nur das bekommen zu haben, was übrig geblieben ist…
So wirklich Sinn der Sache ist das leider auch nicht… 🙁 Naja…

Schauen wir uns also mal gemeinsam an, was ich mir ausgewählt habe. Weiterlesen

Überlastete Server – oder Douglas Box-of-Beauty Mai 2012

Flattr this!

So… da ist sie nun, die erste selbst zusammengestellte Douglas Box-of-Beauty für den Mai… leider war das zusammenstellen aber leichter gesagt als getan. Am 08.05. um 7:00 Uhr sollten die Server für die Bestellung freigegeben werden. Soweit so gut 😉

Also hat sich klein Katrinschen morgens vor der Arbeit etwas früher aufgemacht und sich vor den PC gesetzt um die Bestellung zu machen. Das Einloggen in die Douglasseite ging auch ohne Probleme. Dann hieß es: Produkte auswählen! Ich muss gestehen, daß die Auswahl, die man dort hatte, zumindest für mich, nicht gerade die dollste war. 1 Produkt stand von vorne herein fest und man konnte sich noch 4 Produkte auswählen. Leider stürzte die Homepage mit einem 500er Fehler ab und ich versuchte es noch einmal. Nach dem 6. Versuch gab ich auf und machte mich auf den Weg zur Arbeit. Zu meinem Erstaunen kam dann aber doch noch die Bestätigungsmail 🙂

Also dann gehen wir mal die einzelnen Produkte an. 😉 Da man auf den Bildern mit allen Produkten nicht immer alles so genau erkennen kann habe ich jetzt zusätzliche Einzelbilder zu den einzelnen Produkten gemacht. (Ja die Idee ist nicht von mir) Weiterlesen

Tsukimi – oder ein Duft, der mich verzaubert hat :)

Flattr this!


Daß ich eine dezente Schwäche für Patchouli habe, dürfte dem einen oder anderen bekannt sein 😉
So war ich schon vor längerer Zeit auf der Suche nach einem dezenten Parfum mit einer Duftnote des als aphrodisierende angesehenen Stoffes Patchouli.
Bis dahin hatte ich ein Fläschchen mit puren Patchouli bzw. das sehr starke „Karma Fragrance“ von Lush, welches leider für einige Leute zu aufdringlich ist. Ich mag auch einen starken Patchouli-Geruch sehr gerne, doch wenn ich mit Schaudern an die Anfänge der Goth-Szene zurückdenken muß, als die Leute ihre Rucksäcke mit Patchouli durchtränkt haben. Das sind dann aber auch die Momente, in denen mir Leute wirklich leid tun, die den Geruch nicht mögen, zumal es dann irgendwann auch zu erschlagend ist…
Wie dem auch sei war ich vor einigen Monaten mit Miley in Hamburg shoppen waren haben wir, während wir auf einen gemeinsamen Freund gewartet haben, in einem Douglas-Magazin zum Spaß einen „Welcher Parfumtyp bist du?“-Test gemacht und irgendwie kam bei mir Patchouli raus. Eigentlich kein echtes Wunder 😉 Weiterlesen

Douglas Box of Beauty April 2012 – oder naaajaaa…

Flattr this!

 

Hmmmm… ich muss gestehen, daß ich mich von dieser Box of Beauty dezent… veräppelt fühle O.o Zumindest ein Produkt ist von vorne herein absoluter Käse … Aber das scheint ja inzwischen normal zu sein, daß da immer mal wieder ( alle 2-3 Monate ) ein Produkt dabei ist, was wirklich klasse ist, sonst aber sehr vieles mitgeschickt wird, was nicht so dolle ist… ( bei der letzten Box of Beauty war ich ja doch sehr begeistert von zwei Produkten… )

Also diesmal befand sich in der Box-of-Beauty folgendes :

  • Phillip B Peppermint-Shampoo ( 60 ml ) – als Originalprodukt ist diesen Monat ein Haarshampoo beigelegt. Was neue Haarshampoos betrifft bin ich inzwischen wirklich sehr, sehr vorsichtig geworden, da ich leider das Problem habe, daß ich einen schnell nachfettenden Ansatz habe und die Spitzen tagelang knochentrocken sind… mit meinem jetztigen Shampoo bin ich relativ zufrieden und mag das Peppermint-Shampoo ehrlich gesagt nicht ausprobieren…
  • Boss. Bottled. Night – Duschgel ( 50 ml ) – „Männer, die auf aufregende Abende und lange Nächte stehen, werden dieses Duschgel lieben.“ Wie gut, daß ich kein Mann bin…
  • Yves Saint Laurent – Mascara Volume Effect Faux Cils Shocking ( 2 ml ) – Also „schockierend schöne Wimpern“ hat dieser Mascara jetzt nicht gemacht 😉 er hat eine sehr intensive Farbe, aber irgendwie wirkt er etwas zu „dick“ auf den Wimpern … klingt komisch, oder?
  • Clinique 7 days Scrub – Gesichtspeeling ( 30 ml ) – „Der Name Clinique steht für First-Class-Kosmetik…“ Das Peeling hat einen angenehmen Geruch und fühlt sich sehr angenehm an…
  • ck one shock for her – Duschgel ( 30 ml ) – ck one mag ich schon als Männergeruch nicht und wie ich es befürchtet habe gefällt mir dieser Geruch nicht wirklich… 🙁 aber da weiß ich ja, wer sich darüber tierisch freuen wird 😉

Dieses Mal war ich wirklich etwas sehr irritiert wegen dem Männerduschgel 🙁 vor allem… verstehe ich das „warum“ einfach nicht … bei der Glossybox gibt es ja eine Version für Männer. Vielleicht wäre dieses bei Douglas auch angebracht, oder wäre die Nachfrage dafür zu niedrig?

Jedenfalls bin ich jetzt echt gespannt, wie das jetzt ab dem nächsten Monat aussieht, wenn man sich die Produkte aussuchen darf… es dürften dann zumindest nicht mehr diese absolut falschen Produkte in der Box landen.

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

My Douglas – oder Douglas Box of Beauty März 2012

Flattr this!

Leider kommt der Artikel erst heute, da mein Provider für fast zwei Tage immer wieder ausgefallen ist 🙁

Nunja… wie dem auch sei ist mal wieder eine neue Box of Beauty angekommen und diesmal bin ich endlich mal wieder etwas begeisterter als die letzten Male. ^_^
Diesmal ist die Auswahl wieder deutlich besser 😉 Inhalt sind im März folgende Dinge :

  • Artdeco French Manicure Pen ( 3 ml ) – diesen Monat trifft das Originalprodukt echt meinen Geschmack 😉 ( meine zahlreichen Nagellackexzesse kennt ihr ja inzwischen schon ) . Ich mag ihn wirklich 🙂
  • DKNY – Körperlotion ( 30 ml ) – diese Bodylotion hat einen sehr angenehmen Geruch und lässt sich sehr schön auftragen 🙂
  • Jean Paul Gautier – Körperlotion ( 30 ml ) – vom Prinzip her ist es fast wie die Bodylotion von DKNY, nur daß der Geruch mir ein wenig besser gefällt 🙂
  • Lacoste Joy of Pink – Duschgel ( 50 ml ) – ein Gute-Laune-Duschgel? hehe 🙂 stimmt schon irgendwie 🙂 Es riecht sehr gut und ich habe eben damit geduscht 🙂 ich bin echt positiv überrascht 🙂
  • Juicy Couture Viva la Juicy – EdP ( 5 ml ) – „Hoch lebe der Luxus…“ also das Fläschchen sieht sehr hübsch aus, aber das war es dann leider auch schon… entweder meine Probe hat einfach keinen Geruch, oder das ist normal… Der Duft ist wirklich nur ganz, ganz zart und verfliegt sehr schnell 🙁

Vor allem der Artdeco French Manicure Pen und das Lacoste Duschgel haben mich wirklich begeistert und zumindest das Duschgel werde ich mir wohl noch einmal in der Originalgröße holen 🙂

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Katrin in „edel“? Näääh – oder Foto-Freitag, Klappe die Siebenundzwanzigste :)

Flattr this!

Irgendwie fand ich die Idee von einem Shooting bei Douglas irgendwie echt lustig, zumal man dafür auch noch geschminkt wurde 🙂 Das Angebot war Folgendes: Für nur 20€ werdet ihr geschminkt und dürft euch ein Bild aussuchen. Gleichzeitig bekommt ihr dann nen 10% Gutschein für den darauf folgenden Einkauf. Es sollte ein „edler“ Hintergrund sein und ich hab mir gedacht… Joa… ich mach trotzdem was anderes 😉 Miley und ich wollten an dem Abend noch weggehen und daher habe ich halt was rausgeholt, mit dem ich auch tanzen gehen konnte. Dass der Abend dann doch komplett anders verlaufen ist, als erwartet… nunja… das ist ein anderes Kapitel…

Leider hätte ich 149€ blechen müssen  um die Bilder als JPG zu bekommen… und seien wir mal ehrlich… das bekomme ich bei anderen Shootings umsonst… ( auch wenn einige Fotografen Einen statt dem versprochenen „hast du morgen“ mehrere Wochen warten lassen… )

Deshalb hab ich das Bild halt gescannt … sieht daher auch leider nicht gaaanz so doll aus, aber ich muss mal eine gaanz liebe Pixelschubserin fragen, ob sie so lieb wäre mir die Bilder einmal zu bearbeiten 🙂 Sehr witzig bei dem Shooting war aber auch, daß die Fotografin versuchte „Standardposen“ zu machen, auf die ich so aber keine Lust hatte 😉 ( auch wenn ich im Endeffekt eines dieser Bilder genommen habe 😉 )

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Douglas loves you – oder Douglas Box of Beauty Februar 2012

Flattr this!

Und wieder einmal durfte ich zur Post latschen um meine Box of Beauty abzuholen 😉 Allerdings bin ich dieses Mal leider nicht sooo begeistert 🙁

Also die Box-of-Beauty vom Februar 2012 beinhaltet folgendes :

  • Santaverde Aloe Vera Creme Medium ( 30 ml ) – Diese Feuchtigkeitscreme riecht zwar ganz nett, aber irgendwie benutze ich sehr ungerne Feuchtigkeitscreme und wenn, dann auch nur die von „I Love…“ Dies ist übrigens das Originalprodukt des Monats
  • Charlotte Meentzen – Gesichtspflegeset ( 2 x 20 ml ) – Joa… auch hier eigentlich wieder das selbe Problem… auch wenn das ein Set für die Tages- und Nachtpflege ist, weiß ich nicht so wirklich was ich damit anfangen soll ^_^;;
  • Boss Orange – Duschgel ( 50 ml ) – hmmmmm irgendwie ist Boss nicht so wirklich meine Marke… naja… vielleicht freut sich ja meine Miley darüber 😉 Es riecht zwar ganz nett, aber absolut nicht das was ich benutzen würde ^^;
  • Kiehl’s – Gesichtspflege ( 4 ml ) – im Endeffekt das selbe wie bei der Santaverde Aloe Vera Creme…
  • Dr. Scheller – Handpflege ( 20 ml ) – Bei Handpflege muss ich immer an einige Mädels aus meinem Bekanntenkreis denken, die nachher alle 5-6 Minuten ihre Hände mit dem Zeug eingeschmiert haben… so lange meine Hände das nicht brauchen, weil sie irgendwie zu sehr angegriffen sind, werde ich auch keine Handpflegecremes benutzen 😉

Also wie ihr seht ist diesen Monat echt nichts für mich dabei 🙁 Vielleicht bin ich für einige der Box-of-Beauty Pakete auch einfach nur zu jung ^^; Ich meine die 10€ tun jetzt nicht soo sehr weh, aber es ist schon ein wenig schade, wenn man irgendwie gar nichts davon benutzen kann ^^; Aber meine Mom nimmt mir ein paar Sachen ab ^_^

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Douglas, Douglas & Douglas – oder Box-of-Beauty Januar und Shopping im Douglas ;)

Flattr this!

Gestern haben wir im Douglas mein Weihnachtsgeschenk eingelöst 🙂 Meine Eltern haben mir zwei Gutscheinkarten geschenkt und heute kam die neue Box-of-Beauty für den Januar an 🙂

Also fange ich mal der Reihe nach an.

Seitdem ich die „I love…“ Produktreihe von Douglas kennengelernt habe, bin ich schon fast süchtig danach und jede Woche gehört das „I love…“ Schaumbad mit einem guten Buch im Kerzenschein zu einem perfektem Samstag oder Sonntag einfach dazu 🙂 (Demnächst sollte ich mal darüber schreiben 😉 ) Jedenfalls gibt es aktuell die Editionen „shimmer & sparkle“ sowie „glitter & gold“ auch in einer Geschenkpackung (jeweils für 19,95 € ) 🙂
Das „glitter & gold“ riecht nach Karamell und das „shimmer & sparkle“ nach weißer Schokolade *myam* Desweiteren gibt es ein Lip Balsam Set von den Sorten „strawberries & milkshake“, „mango & papaya“, „raspberry & blackberry“ (für 9,95 € statt sonst 3,95 € einzeln) Weiterlesen

Eine winterliche Zauberbox – oder Douglas Box of Beauty Dezember

Flattr this!

Diesen Monat kam das Douglaspäckchen wegen den Feiertagen etwas früher als gewöhnlich. Und im Gegensatz zum letzten Mal ist diesmal auch wirklich was für mich dabei ^___^ So schön kann eine Douglas Überraschung kurz nach Nikolaus sein 🙂

Die Box of Beauty Dezember enthält Folgendes:

  • Beyu Heartbreaker Lipgloss – Ich stand nun schon so oft im Douglas vor diesem Lipgloss und hab überlegt ob ich ihn mir kaufe 🙂
  • Mavala Hals- und Dekolletécreme (5ml) – … öhmmm dafür bin ich wohl noch zu jung 😉
  • Hugo Boss Boss Orange Bodylotion (50ml) – riecht sehr gut und lässt sich sehr gut auftragen 🙂 ich werd diese demnächst mal näher ausprobieren 🙂
  • Lee Stafford Trockenshampoo (50ml) – Ich weiß nicht… irgendwie ist das schon ne komische Erfindung… letztes Jahr hab ich sowas einmal auf Wacken ausprobiert… so grundsätzlich bevorzuge ich aber mein normales Nivea-Shampoo … aber wer weiß? Vielleicht gibt’s ja mal ne passende Gelegenheit das auszuprobieren 😉
  • Maxfactor Mini Nail Polish Nr. 20 Silver – Den hatte ich vor kurzem mal ausprobiert und war eigentlich sehr begeistert 🙂 die Farbe ist einfach toll und man kann dieses Mini-Fläschchen auch einfach mal mitnehmen 🙂

Wie gesagt… diese Box gefällt mir deutlich besser als die vom letzten Monat 🙂 schade nur, daß es  jetzt länger dauert bis die nächste kommt 🙁

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

12