Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Befried

Befried oder der beste Döner im #Gefahrengebiet

Flattr this!

kochen wie die Zombies
Das Befried ist ein veganer Imbiss in Hamburg St. Pauli in dem es Fabulöses wie Döner, Burger, Currywurst, Schnitzel und Vish & Chips gibt.

Das Angebot erscheint zwar im ersten Augenblick klein, was aber daran liegt, dass der Laden 2013 erst Ende November eröffnet wurde, die Speisekarte sich noch in der Experimentierphase befindet und nach der Resonanz auf einzelne Gerichte entschieden wird, was auf der Karte dauerhaft bleibt.
Kaum hat man den Tresen mit dem offenen Küchenbereich dahinter passiert (Huldigt dem Dönerspieß mit einem warmen Blick!), kommt man hinten im Essensraum an, wo auch sympathischerweise Leseexpemplare von „La Vita“ und der „Tierbefreiung“ ausliegen.
„La Vita“ ist ein Rundbrief der Free Animal e.V., der mit Spenden Lebenshöfe unterhält auf denen Tiere (zum Beispiel aus der Fleischindustrie oder dem Zirkus) ein würdiges Leben bis zu ihrem natürlichen Tod ermöglicht wird.
Das Magazin „Tierbefreiung“ wird wiederum von die tierbefreier e.V. herausgegeben, die für die Rechte der Tiere eintreten, Aufklärungsarbeit betreiben und Aktionen, sowie Demonstrationen unterstützen, die auf Missstände hinweisen.
Habe ich schon erwähnt, dass die grünen Wände im Befried von einer Animal Liberation-Flagge geschmückt werden? =)
*hüstel*
Aber zurück zum Befried:
Das. Essen. Ist. Einfach. Gut! (Katrinschen: „Besser als gut!“)
Man bekommt für sein Geld eine ordentliche Portion (So ordentlich, dass man sich nach dem Verzehr am liebsten in eine Ecke für einen Verdauungsschlaf legen möchte.), das Gemüse ist frisch, die Soßen sind gut gewürzt, alles ist schön krosch, der Service ist superfreundlich und nimmt sich auch die Zeit etwas zu erklären und im Hintergrund läuft immer fesche Musik (u.a. Punk <3).
Was wir dort bisher schon wegschnabulieren konnten: Burger (Die Paddies! Der Käse! Die Barbecuesauce!), Döner (Katrinschen: „Das geile Fleisch ohne diese sonst so ekligen Knobbel!“) und Currywurst (Nom nom nom!).

Flying_Tinkerbell_Befried_02 Weiterlesen