Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

asiatisch

„Harmlose“ Frühlingsrollen

Flattr this!

„Harmlose“ Frühlingsrollen? Ein besseres Wort ist mir für die Bezeichnung meiner Mutter nicht eingefallen.
In der alten Arbeitsstätte meiner Mutter waren allerlei Nationen vertreten und in regelmäßigen Abständen gab es eine Art Pausen-Picknick bei der jede was zum Essen mitbrachte und man auf diese Weise schon allerlei Leckereien aus anderen Ländern kosten durfte.
Bei solchen Picknicks durfte meine Mutter feststellen, dass ihre asiatischen Frühlingsrollen (u.a. mit Taro und Garnelen, yam yam!) bei den anderen bei weitem nicht so gut ankamen wie die „Harmlosen“ eben, die sie selber von Füllung her zwar nicht so spektakulär fand, die aber weggingen wie nichts Gutes.
Und nee, ich will hier niemanden damit B-Ware andrehen, aber ich finde durchaus, dass es ein solides Rezept ist, welches schnell geht und selbstverständlich auch gut schmeckt.

Weiterlesen