Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

bloglovin

Space Katrin – oder #FotoFreitag Nr. 197

Flattr this!

Foto-Freitag_

Heute mal ein #FotoFreitag am Samstag. Dafür ist dieses spacige Bild auch ohne Filter 😉

Gestern war der erste April… es gibt kaum Tage, die mich mehr nerven… jeder versucht irgendwie den tollsten Gag zu reißen und besonders blöde Nachrichten zu erstellen…

Da ich dieses Bild sehr mag und ich hierfür definitiv keinen Filter benutzt habe, wollte ich mir die Nachfragen einfach mal ersparen. 😉 Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht böse 😉

Aber wie ist es denn zu diesem Bild gekommen?

Wir waren mal wieder spazieren und sind irgendwann auf der Kirmes in Deutz gelandet.

In Hamburg bin ich eigentlich auf jeden Dom mindestens einmal gewesen. Es macht ja auch Spaß einfach über den Platz zu schlendern und sich die Buden anzuschauen.

Und wenn dann noch ein Liebesapfel für klein Katrin abfällt, dann ist der Tag vollkommen gerettet 🙂 Ihr seht, es ist gar nicht so schwer mich glücklich zu machen 🙂

Joa… wenn ich nun die Kirmes mit dem Hamburger Dom vergleiche, nun… dann ist das echt sehr klein. Trotzdem gab es neben üblichen Fahrgeschäften wie einer Geisterbahn oder der Wilden Maus auch ein Riesenrad.

Außerdem fand an dem Abend auch ein Feuerwerk statt. 🙂 Wobei wir uns dies nicht auf dem Rummel, sondern von der anderen Rhein Seite aus angeschaut haben. 🙂

Ich schreibe schon wieder mit so vielen Smilies ^^ aber nun… das passt ja auch gleich zum Bild 😉

Auf dem Rückweg sind wir noch durch die Gegend geschlendert und standen auf einmal vor einem kleinen Geschäft, dass Smilies und Sterne auf den Boden projizierte. Uuund was hat klein Katrinschen dann gemacht??? Ja… genau das, was ihr jetzt von mir erwartet 😉

Sofort rein ins Licht und ein Foto gemacht 🙂

Was mir so im Nachhinein beim Betrachten der Bilder des letzten halben Jahres auffällt ist, dass ich echt viel mehr lächeln kann und einfach glücklicher bin. Auch wenn es komisch klingt, fühle ich mich hier in Köln so wohl wie lange nicht mehr in meinem Leben. Natürlich ist auch hier nicht alles immer nur Friede, Freude, Eierkuchen, ABER (ja… ich weiß, dass ich das nicht mehr schreiben wollte…) es ist dieses Gesamtpaket. Ich bin glücklich und ich hoffe, dass ihr euch ein wenig mit mir gemeinsam über diesen #FotoFreitag freut 🙂

FotoFreitag160402

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

katrinschen_

Kommentar verfassen