Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Naturkosmetik: Florena und ihr Mischhaut Pflegeset (1/2)

Flattr this!

Gut. Das ganze Set habe ich jetzt nicht geholt. Aber immerhin die mattierende Tagespflege mit grünem Tee & Reispuder sowie das tägliche Waschgel & Peeling, da ich ganz zufrieden bin mit meinem Gesichtswasser von Neutrogena. Da meine Haut schnell dazu neigt in der T-Zone zu fetten, habe ich auf die ausgleichende Nachtpflege aus dem Set verzichtet. Spart ja auch etwas Geld. 🙂

Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer guten Tagescreme, die schnell einzieht und auch eine sehr leichte bzw. dünne Konsistenz besitzt. Mit der alverde Aqua mattierende Tagescreme 3 in 1 war ich relativ zufrieden, jedoch hat sie einige Zeit beansprucht um vollständig in mein Gesicht einziehen zu können. Demnach entschied ich mich die Tagescreme zu wechseln, sobald die alverde leer ist. Ich verabscheue es auch ehrlich gesagt, nur für ein bis zwei Wochen etwas zu nutzen und dann irgendwie nicht mehr, weil ich ein besseres Produkt gefunden habe. Andere Menschen essen halt ihr Essen immer auf und ich versuche immer auch die Produkte zu leeren, außer ich bin natürlich komplett unzufrieden, weil es beispielsweise Pickel auf mein Gesicht zaubert.

Florena mattierende Tagespflege mit grünem Tee & Reispuder

Preis: 4,99 €
Pro: Konsistenz, Pflege, Geruch, Preis
Contra: Methylisothiazolinone!, keine gravierende Verbesserung – jedoch auch keine Verschlechterung des Hautbildes

Was mir sehr positiv aufgefallen ist, ist die doch sehr leichte Konsistenz. Dadurch könnte die Creme wirklich auch einige Monate halten, denn man braucht wirklich sehr sehr wenig von der Tagescreme, um das Gesicht komplett einzucremen.  Das Dekolleté creme ich in der Regel nicht ein, jedoch aber den Hals. Der frische Geruch und auch der zwar schlichte, aber harmonisch gestaltete Tiegel (ich liebe grün!) macht Lust auf diese Tagescreme. Dadurch, dass die Creme sehr schnell einzieht, kann ich auch relativ zügig meine Foundation auftragen. Es braucht vielleicht gerade einmal ein bis zwei Minuten (wenn überhaupt, ich stoppe die Zeit ja nicht), um den Deckel zu öffnen, die Creme in das Gesicht aufzutragen und einziehen zu lassen.

Doch ist Florena wirklich Naturkosmetik? Ich ließ mich selbst zunächst blenden. In der Regel informiere ich mich erst über ein Produkt, bevor ich es einkaufe. Das habe ich bei diesem hier ausnahmsweise mal nicht getan und auch ein schneller Blick auf der Seite codecheck.info verrät, dass die Tagescreme eigentlich gar nicht „Naturkosmetik“ geeignet ist. Sicher verwirrt dieser lange Fachbegriff, den ich bereits in meiner Kontraliste aufgenommen habe. Ich bin keine Chemikerin, doch in der Regel kann man alles ergooglen und so lässt sich auch schnell herausfinden warum der Inhaltsstoff Methylisothiazolinone nicht Naturkosmetik geeignet ist: Es ist ein chemisches Konservierungsmittel, damit das Produkt nicht zu schnell verdirbt. Eigentlich hui, aber für den Begriff Naturkosmetik jedoch pfui!

Generell besitze ich ein relativ gutes Hautbild, wünsche mir jedoch trotzdem, dass es eine Tagescreme gibt, die es schafft es weiter zu verbessern. Ich bin nun seit drei Wochen im Besitz der Tagescreme, bin sehr zufrieden mit ihr, jedoch verbessert sie mein Hautbild nicht gravierend.

Zu dieser Tagescreme habe ich mir dann letzte Woche auch noch das Waschgel geholt, da ich doch gemerkt habe, dass ich vermehrt Pickelchen und Unreinheiten bekommen habe, seit ich mein Reinigungsgel von Yves Rocher (ebenfalls für Mischhaut) geleert habe. Doch dazu wird es erst in ein bis zwei Wochen einen Post geben, da ich erst Produkte ausgiebig testen möchte, bevor ich sie beurteile.

2 Antworten auf Naturkosmetik: Florena und ihr Mischhaut Pflegeset (1/2)

  • Kyroyal sagt:

    Was ein Zufall, die habe ich mir letztens auch gekauft. Der Geruch und das schnelle Einziehen überraschten mich ebenfalls positiv. Ich benutze die Creme nicht täglich, aber wenn ich sie benutze, habe ich durchaus ein wohliges Gefühl. Wenn du magst, können wir ja mal beide einen Monat lang testen und unser vorher-nachher Resultat vergleichen :D.

  • Danesta sagt:

    können wir gerne machen ^^ ich teste sie bereits seit drei Wochen oder so… find sie ziemlich gut.. jedoch hab ich vermehrt Pickelchen im Gesicht und werd mir ne Emulsion aus der Apotheke holen, um das zu bekämpfen ><

Kommentar verfassen