Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Macarons de Pauline – oder Macarons aus dem Supermarkt??

Flattr this!

Als ich krank war hatte ich mal genug Zeit zum Einkaufen zu gehen und mich mal etwas genauer umgeschaut. Da ich irgendwie Lust auf Kekse hatte, steuerte ich auch mal nach langer Zeit wieder die Gebäckabteilung an 🙂 und da stach mir doch gleich was ins Auge 🙂

Macarons aus dem Supermarkt? Und dann für 2,99€ ?  Klingt soweit ja vom Preis her recht okay… auch wenn die 6 Macarons, die jeweils einzeln verpackt sind, nur 72g in dieser „gigantischen“ Packung wiegen… ^^ Bei uns im Edeka gibt es diese Macarons in den Geschmacksrichtungen Pistazie und Schokolade. Ein wenig mehr Auswahl wäre eigentlich sehr schön 🙂

Die Verpackung an sich ist ganz nett aufgemacht, und wirkt schon fast etwas hochwertig. (Naja bei dem Preis vielleicht auch angemessen?) Auch diesen Text auf der Rückseite finde ich eigentlich sehr nett geschrieben 🙂

Pauline versetzt Sie zurück in eine Zeit, in der alles noch einfach war, schlichtweg lecker. Der Backduft ihrer Sonntagsküche. Die Sonne hoch am blauen Himmel. Aus der Ferne läuten die Glocken eines Kirchturms. Der warme Wind, der die fröhlichen Stimmen der Familie verstummen lässt. Das Rauschen der Bäume. Die Unschuld einer unbeschwerten Kindheit.
Ihre Macarons waren damals und sind heute das köstliche, knusprige Gebäck auf Basis von frischen Eiern, sonnengereiften südländischen Mandeln und Puderzucker, mit einer herrlich cremigen Füllung.
Ein Augenblick, eine süße Erinnerung an eine vergangene Zeit ohne Eile, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Wenn man dieses nun liest, dann zerläuft einem schon fast das Wasser im Munde und weckt schöne Erinnerungen. Eh muss ich gestehen, daß jedes einzelne Mal Macarons Essen etwas besonderes für mich war und ich mich gerne an jeden gerne erinnere 🙂 Irgendwie hatte ich mit Macarons immer sehr positive Erlebnisse 🙂 So nun also Packung aufgemacht und ausgepackt 🙂

Wie schon geschrieben ist jeder Macaron einzeln in eine Hochglanzfolie verpackt, die vom Design her der großen Packung entspricht.

Tja und so sehen die kleinen dann aus 🙂 Köstlich, grün und myam 🙂 Beim probieren stellten wir fest, daß die Füllung eine Marzipancreme ist. An sich schmecken die jetzt auch nicht sooo schlecht, aber leider sind diese nicht annähernd zu vergleichen mit selbstgemachten oder halt denen, die ich neulich hatte 🙂

Diese sind leider etwas… hmmm trocken? Nicht, daß Macarons normalerweise vor Feuchtigkeit triefen aber die Creme in der Mitte kenne ich einfach als etwas „fluffiger“.  Davon abgesehen schmecken die Macarons aber wirklich sehr stark nach Pistazie und auch die Creme schmeckt wirklich gut, nur daß es halt leider nicht so wirklich meinen Hoffnungen genügt hat 🙁 Wobei ich hierzu noch anmerken möchte, daß diese teilweise unterschiedlich intensiv im Geschmack sind O.o dies macht sie nicht schlechter oder sollte gar negativ sein, sondern verwundert mich nur ein wenig bei einer Massenherstellung. Trotzdem möchte ich demnächst noch einmal die Macaraons mit Schokolade probieren 🙂 (auch wenn ich bei denen eigentlich das selbe Ergebnis erwarte *zwinker* )

Ich weiß jetzt nicht ob es jemanden interessiert aber die Macarons haben auf 100g stattliche 369,18 kcal / 1546,89 kj. Für eine Diät also nicht so anzuraten (aber hätte jemand wirklich was anderes erwartet? 🙂 )

Auch wenn ich nicht so umgehauen bin, wie von den frisch gemachten, werde ich mir wohl ab und zu diese Macarons gönnen 🙂 das ist dann fast so wie mit den McDonnalds Cupcakes 😉 die sind jetzt nicht umwerfend toll, aber als ich letzte Woche während ich krank war zwei Mal diese mitgebracht bekommen habe, habe ich mich doch unendlich stark gefreut 🙂

Also haltet mal Ausschau nach „Macarons de Pauline“

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

2 Antworten auf Macarons de Pauline – oder Macarons aus dem Supermarkt??

  • Clarissa sagt:

    Ich bin Französin und ich muss ehrlich sein: diese Macarons sind leider…Wiederlich! Ich möchte mit diesem Kommentar nur sicherstellen, dass kein Deutscher denkt er iss Macarons, wenn er diese Kekse isst! :-DD

Kommentar verfassen