Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

bloglovin

Monatsarchive: November 2013

12

Back to the Past – oder Foto-Freitag Nr. 115

Flattr this!

Foto-FreitagDieser Foto-Freitag geht mal knapp 2 Jahre in die Vergangenheit.

Vor knapp 2 Jahren hatte ich Besuch von Kyra. Wir sind lange in Hamburg spazieren gegangen und haben uns einen schönen Tag gemacht. (Auch wenn wir vielleicht sogar etwas zu viel gelatscht sind – bis die Beine schmerzten)

Aber zwischendurch haben wir ein paar Bilder gemacht und irgendwie finde ich es doch ganz lustig, das mal hervor zu holen. Auch wenn ich inzwischen wieder vollkommen anders aussehe ^_- Aber auch damals war es schon Farbe gegen das schlechte Wetter 🙂 Und irgendwie mag ich das Bild wirklich. Ich muß echt mal wieder neue Bilder machen. Jemand Lust auf ein Shooting? 🙂fotofreitag_2013-11-29

 

katrinschen

 

„Bitter? Me? Never!“ (Sarah Andersen)

Flattr this!

Comics

Sarah Andersen ist eine Illustratorin, die den ein oder anderen durch ihre Comics bekannt sein dürfte in denen sie ihren Alltag und das was einem dabei so durch den Kopf geht ad absurdum führt.
Man erkennt sich selber vielleicht wieder, wenn es um die Aufregung geht, wenn eine besondere Person in Sichtweite gerät, man sich fragt wo zum Henker die ganze Zeit verschwunden ist oder es um die ewig gestrigen Versprechungen geht gesünder zu leben. =)
Im Mittelpunkt der ganzen Comic steht natürlich sie selber und ihr Hase, den es tatsächlich gibt und der sie mit Ratschlägen flutet. Ihr Zeichenstil mag in den Comics zwar reduziert erscheinen, aber ihre detaillierten und realistischen Illustrationen zeigen dann wieder das komplette Gegenteil.
Zu kaufen gibt es von Sarah Andersen Postkarten einiger Comics und Drucke.

Sarah_Anderson_Doodle_Time_01

Weiterlesen

„beheading seemed the next logical step“ (Sleepy Hollow)

Flattr this!

filmkritik
Seit diesem Jahr gibt es mit „Sleepy Hollow“ eine TV-Serie, in der die Vergangenheit mit der Gegenwart verwebt wird.
Gleich zu Anfang der ersten Episode treten zwei altbekannte Hauptcharaktere im Setting des Amerikanischen Bürgerkrieg in Aktion: Ichabod Crane und der kopflose Reiter, der just weniger Minuten seinen Kopf durch Ichabod in einem Gefecht verliert.
Ein Szenenwechsel offenbart 2 1/2 Jahrhunderte später die mysteriöse Wiederbelebung von Ichabod Crane, der nicht gealtert zu sein scheint und sich mühevoll einen Weg aus seiner Grabhöhle bahnt, nur um in eine moderne Welt hinein zu stolpern, die ihm völlig fremd erscheint. Am selben Tag verursacht ein kopfloser Reiter in alter (und übelst schicker =) Militärmontur einen gewaltigen Aufruhr im sonst so verschlafenen Sleepy Hollow, da in kurzer Zeit zahlreiche Köpfe seiner Axt zum Opfer fallen.

Bereits in der ersten Folge wird so einiges aufgedeckt und der geneigte Zuschauer erfährt, dass Ichabod in einer besonderen Verbindung zum Reiter steht und unter allen Umständen verhindern muss, dass dieser zu seinem Kopf kommt und sich vervollständigt. Das Ungemach nähert sich mit großen Schritten, da die vier apokalyptischen Reiter schon um die Ecke lugen und es bereits in der Vergangenheit unheilvolle Vorzeichen in diese Richtung gab. Zur Seite steht Ichabod die Polizistin Abbie, die ihm nach anfänglichen Zögern unterstützt und selber unerklärliche Phänomene erleben musste.

Sleepy_Hollow_Fox_San_Diego_Comic_Con_2013

Sleepy Hollow San Diego Comic Con-Poster © Fox

Weiterlesen

Fairy Tales #4 – I, Robot von Isaac Asimov

Flattr this!

In der 4. Folge der Fairy Tales begeben wir uns mit Isaac Asimov in die Welt der Robotic von I, Robot.

Bei I, Robot denken die meisten höchstwahrscheinlich zuerst an den Film mit Will Smith. Wir haben uns die erste Geschichtensammlung von Isaac Asimov auf dem der Film basiert für euch angeschaut.

I-Robot-Fairy-Tales-Logo

1942 veröffentlichte Asimov die Gesetze der Robotik, die auch in I, Robot eine sehr, sehr große Rolle spielen.

  1. Ein Roboter darf keinen Menschen verletzen oder durch Untätigkeit zu Schaden kommen lassen.
  2. Ein Roboter muss den Befehlen eines Menschen gehorchen, es sei denn, solche Befehle stehen im Widerspruch zum ersten Gesetz.
  3. Ein Roboter muss seine eigene Existenz schützen, solange dieser Schutz nicht dem Ersten oder Zweiten Gesetz widerspricht.

Es ist wieder eine spannende Diskussion entstanden, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Falls Ihr nun Lust bekommen habt das Buch selbst zu lesen oder den Film zu schauen, dann werdet ihr z.B. auf Amazon fündig.

Das Intro und Outro sind „Twinkling“ von Zero V .

Katrin Kotzt Kunterbunt #3 – 2013-11-24

Flattr this!

Podcast_Header

Es ist Sonntag, ich habe eine BILD am Sonntag und geht nun in die Dritte Folge von Katrin Kotzt Kunterbunt!

Wie geht man eigentlich am besten an eine BILD am Sonntag heran? Es ist schon irgendwie ein komisches Gefühl wenn man sich morgens in die Kälte stürzt und sich zum Bäcker des Vertrauens kämpft. Kleinlaut bestellt sich zum Schein 20 Brötchen, obwohl 4 vollkommen ausgereicht hätten und so ganz nebenbei legt man unschuldig schauend eine BILD am Sonntag mit auf den Tresen… und dann kommt dieser komische Blick „Aha! Duuu liest sie also auch“

Ich kann doch nicht sagen, daß ich da auf Youtube so ne komische Sendung mache, in der ich sie zerreiße. Nun egal… Viel Spaß beim Schauen / Hören

Leider ist mir zwischendurch der Stream abgebrochen… Daher gibt es erstmal 2 Videos 🙂


iTunes findet ihr unter:
https://itunes.apple.com
und für diejenigen, die kein Interesse an iTunes haben:
http://flyingtinkerbell.com/?feed=katrinkotzt

katrinschen

Tattoo for Sea Shepherd – oder Foto-Freitag Nr. 113

Flattr this!

Foto-FreitagIch trage nun Sea Shepherd deutlich sichtbar auf meiner Haut und das ist doch auf jeden Fall einen Foto-Freitag wert, oder?

Nachdem ich gestern über die Sea Shepherd Aktion berichtet habe, ist nun das Sea Shepherd Logo auch in meine Haut gebannt. Um genauer zu sein befindet es sich auf meinem rechten Unterarm. Ursprünglich wollte ich das Logo invertiert haben, aber dann hätte es deutlich größer werden müssen um die feinen Details des Delphins und des Wales so ausarbeiten zu können. Daher ist es nun etwas schattiert um dem Logo mehr Tiefe zu geben.

Da ich ja auch bei der Spendenaktion teilgenommen habe, wurde ja mein Profilbild etwas zusammengestaucht. Dies habe ich dann einfach per Hand noch einmal etwas herumgebastelt 😉 vielleicht kommt da ja irgendwann noch ein anderes Tattoo 😉

Apropos anderes Tattoo: Im Januar habe ich meinen nächsten Termin und bekomme einen wunderbaren Wasserpanda <3


So unendlich schöne Tiere <3 und dann wird es auch damit einen neuen Foto-Freitag geben 🙂

fotofreitag-2013-11-22

 

 

katrinschen

 

Defend the Defedless – oder Sea Shepherd in Aktion

Flattr this!

Bald ist es wieder so weit und Sea Shepherd nehmen den Kampf gegen das Walmorden wieder auf. Ihr wollt helfen die Tiere zu beschützen? Das könnt ihr auch tun!

Wie ihr es vielleicht in letzter Zeit mitbekommen habt, habe ich angefangen unter anderen auf Facebook, Twitter und hier auf dem Blog über Sea Shepherd zu berichten. Der Grund ist recht simpel. Ich ertrage diese Scheiße, die in unserer Welt abgeht einfach nicht mehr. In Taiji werden Delphine abgeschlachtet, Haien werden die Flossen abgeschnitten um dann den lebenden Körper zum sterben wieder ins Wasser zu werfen… überall auf der Welt werden Tiere in viel zu kleinen Aquarien den Menschen ausgestellt und es wird behauptet, daß die Tiere viel länger in Gefangenschaft leben als in der Freiheit… bitte entschuldigt, aber wie kann man das denn noch ertragen?!?!

Die Sea Shepherd Conservation Society setzt sich für den Schutz der Meere ein. Viele sagen, daß Sea Shepherd falsche Methoden benutzen, aber mal ehrlich… in einer Welt in der wir auf ein intaktes Ökosystem angewiesen sind können wir uns nicht einfach das „Recht“ herausnehmen und wahllos Tiere töten. Ich habe Japanologie studiert, aber das was ich hier sehe bringt mich einfach nur zum Heulen… da sich die Situation aber von Jahr zu Jahr verschlimmert und die Methoden der Wahlfänger, und ihrer Befürworter immer dreister werden, reichen reine Worte leider nicht mehr aus. Und hier kommt Sea Shepherd ins Spiel.

In den kommenden Wochen werde ich über diverse Filme, Bücher und andere Dinge bezüglich dem Raubbau an unserer Welt schreiben…

Nun steht eine erneute Antarktis Mission von Sea Shepherd in den Startlöchern und diese benötigen leider verdammt viel Geld! Derzeit sind zwei, in meinen Augen sehr gute, Aktionen am Laufen. Am kommenden Samstag, den 23.11.2013 findet in Deutschland die Aktion Tattoo Artists for Sea Shepherd statt.

Tattoo Artists for Sea Shepherd, 23.11.2013
Unsere Idee ist es, dass an diesem Tag – kurz vor dem Start unserer Antarktis Kampagne Operation Relentless – z.B. bei einem Walk-in-Day meeresbezogene Motive gestochen werden, oder das normale Tagesgeschäft weiterläuft, aus dem dann die Erlöse in unsere Spendendosen wandern.

Weitere Informationen findet ihr auf Facebook oder auf der offiziellen Seite. Der Singende Tintenfisch und ich werden unsere Haut definitiv dezent mit einem neuen Motiv verschönern. 😉

Tattoos sind so gar nicht euer Ding? Dann habe ich dies absolut geniale Website für euch: defend.seashepherd.org.au. Auf dieser Seite könnt ihr die aktuelle Aktion ganz einfach mit einer kleinen Spende unterstützen.

joinWenn ihr die Seite mit eurem Facebook-Account verknüpft könnt ihr als kleines „Dankeschön“ euer Profilbild mit Sea Shepherd „pimpen“ 😉

katrin_sea_shepherdJetzt will ich euch gar nicht mehr länger aufhalten 😉

Ich würde mich freuen, wenn ihr Sea Shepherd ebenfalls auf irgendeine Art und Weise unterstützen wollt.

katrinschen

Katrin Kotzt Kunterbunt #2 – 2013-11-17

Flattr this!

Podcast_Header

Nur eine Woche später ist es wieder Zeit für Katrin Kotzt Kunterbunt!

Es macht wirklich Spaß diese komische „Zeitschrift“ genüsslich zu zerreißen! Mal ehrlich… es ist unglaublich was da für ein Müll drin steht!
Dieses Mal ging es mal wieder über dumme Politiker, unwichtigen Sport und einer Menge Religion und von Religion „irre geleitete Persönchen“.

Eigentlich wollte ich Katrin Kotzt Kunterbunt über den Blubberblasen iTunes Feed laufen lassen. Aber da wirklich viele Anfragen kamen, ob ich das nicht bitte separat machen könnte habe ich das dann mal getan 😉
iTunes findet ihr unter:
https://itunes.apple.com
und für diejenigen, die kein Interesse an iTunes haben:
http://flyingtinkerbell.com/?feed=katrinkotzt

Also wenn ihr nun Lust habt viel Spaß beim Hören 🙂

katrinschen

Katrin mit 4 Augen – oder Foto-Freitag Nr. 112

Flattr this!

Foto-Freitag

Ein sehr seltenes Bild ist es, wenn man mich mal mit Brille sieht, aber mit einer neuen Brille ist ein Foto-Freitag ja mal in Ordnung, oder?

Da mein Pony mal wieder viel zu lang war und mich die letzten Wochen nur noch genervt hat, mußte die Schere wieder ran. Beim Pony tut es mir im Gegensatz zu den restlichen Haaren nicht weh, wenn da mal eben ein gutes Stück abgeschnitten wird.

Aber es macht wirklich glücklich wieder pinke Haare zu haben 🙂 Was denkt ihr? Steht mir die Brille? Passt sie zu den Haaren, oder geht das so gar nicht?

Ich kann jetzt zumindest endlich wieder in der Bahn und im Bus an meinen Projekten weiterarbeiten und habe hoffentlich bald mal die ersten zeigbaren Ergebnisse für euch 🙂

Bis dahin werde ich noch nicht sooo viel verraten 😉

Foto-Freitag_2013-11-15

katrinschen

Vegan Box November 2013 ( 11/13 ) Unboxing

Flattr this!

kochen wie die Zombies

So langsam macht es mir wirklich Spaß diverse Dinge vor der Kamera zu machen. Heute habe ich die November Vegan Box für euch 🙂 

Inzwischen ist die vierte große Vegan Box bei mir eingetrudelt und ich bin langsam echt immer begeisterter von der Vegan Box. Irgendwie ist es ja doch jedes Mal ein wenig wie Geschenke auspacken :3

Leider fehlt der Anfang 🙁 Aber das wird bei der nächsten Aufnahme garantiert besser 🙂

Und nun viel Spaß mit der neuen Vegan Box ^_^

Die Vegan Box findet ihr unter vegan-box.de. Dort könnt ihr zwischen der kleinen Box für 14,90€ und der großen Box für 24,90€ auswählen.

katrinschen

12