Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Monatsarchive: Dezember 2011

12

Full Steam Ahead! – oder Steamboy :)

Flattr this!

Ach ja … Steamboy … ein Anime, der mich beim allerersten Male schauen verzaubert hat. Das erste Mal habe ich ihn 2004 gesehen und noch nicht einmal gewusst was Steampunk überhaupt ist bzw. daß es sowas überhaupt gibt 😉
Schon vor ein paar Wochen habe ich im Keller meiner Eltern nach meinen DVDs geschaut und diesen Schatz zurückerobert!

Als Beschreibung steht auf der Hülle folgendes:

Das Retro-Sciencefiction-Epos spielt in England zu Königin Victorias Zeiten. STEAMBOY erzählt die Geschichte eines außergewöhnlich begabten jungen Erfinders Ray Steam, der eine geheimnisvolle Metallkugel bekommt, die eine außergewöhnliche Energieform gespeichert hat, die für die ganze Nation ausreicht. […]
Die opulenten viktorianischen Inneneinrichtungen und die Eleganz der mechanischen Konstruktionen der damaligen Ära zeigt Ôtomos Film in atemberaubend detailgetreu gestalteten Hintergründen.

Herzlich willkommen im Steampunk 😉

Weiterlesen

Enchanted Doll

Flattr this!

Ich bin wahrlich kein Fan von „Puppen-Gedöns“, aber beim Anblick der liebevoll gestalteten Porzellan-Puppen von Marina Bychkova kamen mir erstmal die Worte „Krasse Scheisse!“ in den Sinn.
Als Außenseiter finde ich es faszinierend wie sie auf ihrem Blog beispielsweise einen kompletten Herstellungsprozess schildert:
Von der anatomisch korrekten Formung der Körperglieder, zur Bemalung der Gesichter und der Gestaltung der Kleidung – alles ist voller unglaublicher und stimmungsvoller Details (und das bei einer Puppengröße von 34cm!) und man spürt unbewusst wieviel Spaß und Freude ihr das Ganze macht.  Gerade weil so viel Leidenschaft in dem Ganzem steckt, verströmen die Puppen auch eine Art Eigenleben.
Oder um ihre Worte zu zitieren: „When I needed to come up with brand name to give my dolls an identity, I decided to name them after Paul Gallico’s fictional, short story called “Enchanted Doll”, where a young woman creates dolls with so much love that they enchant people at first sight with their compelling, delicate, life-like beauty.“

Weiterlesen

Stiefel, Boots und Plateaus – oder ich habe meine Weihnachtsgeschenke schon bekommen :)

Flattr this!

Schuhe, Schuhe… gibt es irgendetwas auf diesem Planeten, wovon ein Mädel nicht genug haben kann, außer Make-up, Schuhen und Schmuck?
Wie ihr schon gestern gesehen habe, habe ich mir New Rock Boots geholt. Das war jedoch nicht alles. Eine Woche vorher zwei Paare von Demonia und letzte Woche ein Paar von Kassiopeysa. So langsam wird unser Schuhschrank (auch bekannt als „Die Treppe™“ ^_^ ) sehr voll 😉

Demonia Damen Steampunk Stiefel GOTHIKA-100 (9,5cm Absatz) Weiterlesen

Eine winterliche Zauberbox – oder Douglas Box of Beauty Dezember

Flattr this!

Diesen Monat kam das Douglaspäckchen wegen den Feiertagen etwas früher als gewöhnlich. Und im Gegensatz zum letzten Mal ist diesmal auch wirklich was für mich dabei ^___^ So schön kann eine Douglas Überraschung kurz nach Nikolaus sein 🙂

Die Box of Beauty Dezember enthält Folgendes:

  • Beyu Heartbreaker Lipgloss – Ich stand nun schon so oft im Douglas vor diesem Lipgloss und hab überlegt ob ich ihn mir kaufe 🙂
  • Mavala Hals- und Dekolletécreme (5ml) – … öhmmm dafür bin ich wohl noch zu jung 😉
  • Hugo Boss Boss Orange Bodylotion (50ml) – riecht sehr gut und lässt sich sehr gut auftragen 🙂 ich werd diese demnächst mal näher ausprobieren 🙂
  • Lee Stafford Trockenshampoo (50ml) – Ich weiß nicht… irgendwie ist das schon ne komische Erfindung… letztes Jahr hab ich sowas einmal auf Wacken ausprobiert… so grundsätzlich bevorzuge ich aber mein normales Nivea-Shampoo … aber wer weiß? Vielleicht gibt’s ja mal ne passende Gelegenheit das auszuprobieren 😉
  • Maxfactor Mini Nail Polish Nr. 20 Silver – Den hatte ich vor kurzem mal ausprobiert und war eigentlich sehr begeistert 🙂 die Farbe ist einfach toll und man kann dieses Mini-Fläschchen auch einfach mal mitnehmen 🙂

Wie gesagt… diese Box gefällt mir deutlich besser als die vom letzten Monat 🙂 schade nur, daß es  jetzt länger dauert bis die nächste kommt 🙁

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Nightmare on Elm Street – oder Foto-Freitag, Klappe die Dreizehnte ;)

Flattr this!

Ja! Ich weiß, daß heute nicht Freitag der 13. ist, aber ich fand es doch lustig 😉 Letzten Freitag habe ich ja geschrieben, daß ich meine Haare neu gefärbt habe. Es ist wieder ein Rot geworden, aber ich bin deutlich zufriedener mit diesem Farbton, auch wenn ich Naturrot immer noch am liebsten mag 🙂

Letzte Woche habe ich auch endlich meine neuen New Rock Boots bekommen *freu* und daher lag der Fokus diesmal auch eher auf den Schuhen 😉 Beim bestellen war ich mir wegen der Farbe noch nicht so ganz sicher, da sie dort eher etwas gräulich aussahen, aber als der freundliche Fahrer von UPS dann das Paket überreichte und ich auf Arbeit erstmal mein persönliches Weihnachten hatte, war ich einfach nur glücklich 🙂

Wobei ich euch gleichzeitig einfach mal die Firma New Rock Boots ans Herz legen möchte 🙂 schaut euch einfach mal ihre Homepage an 🙂 Es gibt sogar einen Generator um sich seine Traumschuhe selbst gestalten zu können 😉

Dies ist mein erstes Paar von New Rock Boots und ich war schon überrascht, daß die Schuhe über den Tag so schwer werden können 😉  Vor allem nach unserem Kinobesuch am letzten Freitag Abend musste ich dieses feststellen 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Rainbow Gummi Bears Cupcakes – oder so bunt und lecker können Cupcakes sein :D

Flattr this!

So in der Vorweihnachtszeit kommt man ja gerne auch mal in die Versuchung wieder zu backen 🙂 In letzter Zeit habe ich angefangen Cupcakes zu backen 🙂 Aber nur die Normalen ist auf Dauer irgendwie… langweilig 😉

Da diese Rubrik ja „Kochen wie die Zombies“ heißt und heute auch noch Nikolaus ist, musste mal was außergewöhnliches her 🙂 okay… also ran an die Rainbow-Gummibärchen Cupcakes *_*
Also ihr braucht für 12 Cupcakes folgende Zutaten:

Für die Cupcakes:

  • 300 g Weizenmehl
  • 120 g feiner Zucker
  • 1 Päckchen Natron
  • 2  Ei(er)
  • 75 ml Pflanzenöl
  • 300 ml Buttermilch mit Zitronengeschmack
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Lebensmittelfarbe

Für das Topping:

  • 200 g weiche Butter
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 5 EL Puderzucker
  • 4 EL Orangensaft
  • und evtl. Lebensmittelfarbe
  • 1 Packung Gummibärchen <3 ( mein persönlicher Topfavorit sind hierbei die Fruchtsaftbärchen *_* )

Also Einkaufsliste geschrieben und ab in den nächsten Supermarkt Weiterlesen

In Time: Every second counts

Flattr this!

In einer nicht allzu fernen Zukunft dreht sich alles um die Zeit:

Wird man geboren bekommt man erstmal ein zeitliches Startguthaben von 25 Jahren – angezeigt wird dies durch eine leuchtende Anzeige auf dem Arm, welche die noch verbleibende Zeit anzeigt. Nach dem Erreichen des 25. Lebensjahr hat man praktisch nur noch ein Jahr Lebenszeit.
Droht einem diese Zeit auszugehen, muss man sich stetig darum kümmern sie neu aufzuladen, indem man arbeiten geht, sie eintauscht oder schlichtweg stiehlt.
Gleichzeitig stellt die Zeit die Währung schlechthin dar mit der man sich eine Mahlzeit kaufen kann (entspricht 30 Minuten) oder seine Miete bezahlt.
Wie man es sich wohl denken mag, tritt der Tod sofort ein sobald die Anzeige nur noch 0 anzeigt.


Weiterlesen

Der wandelnde Tod – oder Foto-Freitag, Klappe die Zwölfte

Flattr this!

Dies ist schon der zwölfte Foto-Freitag 🙂 und eigentlich ist dieses Bild gar nicht so besonders… aber irgendwie gefällt es mir verdammt gut 🙂 inzwischen hab ich dieses Bild auch für die meisten Homepages wie z.B. Facebook als Profilbild 🙂

Vor allem das „The Walking Dead“ Top im Verbindung mit der Zombie-Cupcake-Kette 🙂

Die Haargummis sind übrigens „Emo-Hello Kittys“ 🙂 Dies wird aber auch erstmal das letzte Bild mit der Haarfarbe sein 😉 ich habe am Mittwoch die Haare gefärbt und die Farbe ist eigentlich nicht für’s Büro geeignet 😉 Lasst euch nächsten Freitag überraschen 🙂
またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

12