Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

bloglovin

Monatsarchive: Oktober 2011

12

This is Halloween! This is Halloween! Ev’rybody SCREAM – oder HAPPY HALLOWEEN!

Flattr this!

Spinnen, Geister, Dämonen, Skelette, Pumpkins und der pure Horror oder ganz einfach: Halloween!

Heute ist der Tag der Tage, die Nacht der Nächte!

So lange ich denken kann ist Halloween der einzige Tag im Jahr, der mir was bedeutet! Und es freut mich wirklich, daß Halloween inzwischen auch in Deutschland angekommen ist 🙂

Ich bin zwar niemals „trick or treat“ laufen gegangen, aber doch ist es einfach nur wichtig für mich 🙂
Dieser Tag hat bei mir einige festen Punkte, die immer wieder sein müssen 🙂 Weiterlesen

Plüsch, Power und Plunder – oder Foto-Freitag, die Siebte :)

Flattr this!


Inzwischen ist dies das siebte Foto-Freitag Bild 🙂 Irgendwie bin ich immer glücklicher, daß ich diesen Blog erstellt habe.
Heute möchte ich euch zwei, mir sehr wichtige Geburtstagsgeschenke, der letzten drei Jahre zeigen 🙂
Und zwar habe ich zwei Teddybären bekommen 🙂

Es handelt sich hierbei um Hannah und Lil Ju 🙂 Die Hannah habe ich von einer Kommilitonin aus dem Trialem Modell bekommen 🙂 Leider ist auf diesen Bild ihr T-Shirt nicht so gut zu erkennen, aber sie kommt von Build-a-Bear und trägt ein Hannah Montanna T-Shirt. Was an ihr wirklich schön ist, daß sie ein Herz besitzt, daß auch wirklich schlägt 🙂

Den Lil Ju habe ich von meiner Ju bekommen 🙂 Der kleine ist so kuschelig und so weich 🙂 Wenn man sie einmal in den Arm genommen hat, mag man sie gar nicht mehr bei Seite legen 🙂 Nicht nur das. Ju bedeutet mir wirklich sehr viel 🙂 Sowohl der kleine, als auch die große Ju 😉

Die beiden haben sich vom ersten Moment an auch wunderbarstens verstanden und haben inzwischen auch in Ana-chan einen tollen Freund gefunden 🙂 Wer Ana-chan ist? Vielleicht erzähle ich es euch in einem anderen Blogpost 🙂

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Hinab ins Labyrinth der träumenden Bücher – oder ich kehre zurück nach Buchhaim

Flattr this!

Der Autor Walter Moers ist der einzige, der sich der Aufgabe verschrieben hat Geschichten aus dem zamonischen ins Deutsche zu übersetzen. Der Kontinent Zamonien bietet eine schiere Unmenge an noch nicht übersetzter Literatur. Da es sich hier um wahre Schätze handelt bleibt zu hoffen, daß er noch viele Werke übersetzen kann.
Das erste Mal entführte er mich mit Kapitän Blaubär auf den fantastischen Kontinent Zamonien. Er nahm mich mit auf die Reise der 13 1/2 Leben des Kapitäns Blaubärs und schaffte es auch, daß ich mein erstes Buch komplett auf japanisch durchgekämpft habe 🙂 (selbstverständlich unter Zuhilfenahme meines Taschenübersetzers 😉 )
Ich erfreute mich am kleinen Arschloch und grölte fröhlich mit einigen Freunden im Chor: „Sündigen! Wir wollen sündigen! Dem Himmel kündigen und nur noch sündigen!!“

So folgte ich ihm auch in die Stadt der träumenden Bücher und das Geheimnis der Katakomben von Buchhaim zu erforschen. Zusammen mit Hildegunst von Mythenmetz erforschte ich diese wundervolle Stadt, lauschte der unglaublichen Musik und fürchtete mich mit ihm vor gepanzerten, furchtlosen Bücherjägern, die in die Katakomben von Buchhaim vorstießen um von dort seltene und kostbare Bücher der goldenen Liste ans Tageslicht zu zerren 🙂
Wir suchten den Autoren eines nur zehnseitigen Dokumentes, welches alle möglichen Gefühle im Leser auslöst.
Ob wir ihn gefunden haben mag ich gar nicht schreiben, da ich euch nichts vorher spoilern mag.
Aber wie ihr euch vielleicht denken könnt, hat mir das Buch sehr gefallen 🙂
Also staunte ich bei meinem letzten schlendern durch den Mercado nicht schlecht, als ich das neue Buch von ihm sah 🙂 Weiterlesen

Zu viel Arbeit – oder Merci :)

Flattr this!

Leider bin ich in letzter Zeit nicht so ganz zu dem gekommen, was ich schaffen wollte 🙁
Ich habe für die nächste Woche etwas vorgearbeitet, da wir ja wieder Halloween haben 🙂
Allerdings leidet leider der Blog ein wenig darunter 🙁
Doch arbeiten der Flohmarktpenner und ich fleißig an einigen interessanten Einträgen für euch 🙂
Wir beschäftigen uns derzeit mit einem speziellen Thema, daß wir in einer Serie aufbereiten.
Des weiteren sind wir fleißig am Schmuck basteln und haben schon ein paar sehr schöne Stücke vorbereitet 🙂
Lasst euch einfach mal etwas überraschen 🙂

Achja… Bevor ich es vergesse 😉
Ich saß letzte Woche und heute ein paar Stunden bei einer Mandantin um dort Daten aus einem Programm herauszuholen. Als wir schon kurz vorm aufgeben standen fand ich doch noch eine Lösung 🙂
Kurz nachdem ich dann wieder im Büro war klingelte es an der Tür.
Kurze Zeit später kam mein Chef hinein und drückte mir eine große Packung Merci in die Hand 🙂
Sowas ist dann eine kleine Freude für die Mehrarbeit 🙂

Nunja … ich werde mich nun wieder ein wenig dem Schmuck basteln widmen und an einem Artikel für Montag weiter arbeiten 🙂

Euch noch einen schönen Dienstag ♥

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Es ist schon wieder Freitag? – oder Foto-Freitag, Klappe die Sechste

Flattr this!

Und schon wieder ist eine Woche vergangen… Das Wetter ist in der Zwischenzeit kaputt gegangen und es kommt Wasser raus… Haben die da oben keine Klempner? 😉
Nunja, wie dem auch sei…
Erinnern wir uns doch mal an den Moment, als Harry bei Stürmen auf dem Besen einem Schnatz hinterher jagte…
Diese Dinger sind aber auch widerspenstig und fliegen einfach davon 😉 Ihn zu fangen soll sehr viel Geschick erfordern.
Damit mir meiner nicht mehr davon fliegen kann habe ich ihn an die Kette gelegt 🙂

 

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

*wegschwelg* – oder wieder viele neue Videos :)

Flattr this!

OMG ich meine… ja… Tiervideos können schon verdammt süß sein, aber das hier schießt sprichwörtlich jeden Vogel ab 😉
Das es diebische Elstern gibt ist ja schon bekannt, aber diebische Pinguine? *grins*

Weiterlesen

Full Steam Ahead! – oder interessant, was sich alles ändern kann:)

Flattr this!

Kennt ihr das folgende „Problem“?
Ihr fangt an euch wegen einer Person mit einem Thema zu beschäftigen und lasst euch auch davon anfangs begeistern?
Ihr beschäftigt euch näher mit dem Thema, denkt aber daß dieses Thema doch nichts für euch ist…
Einige Zeit später mit etwas mehr Abstand beschäftigt man sich wieder damit und findet die Begeisterung vom Anfang wieder?

Weiterlesen

zwinker zwinker, bling bling – oder Foto-Freitag Klappe die Fünfte:)

Flattr this!

Kennt ihr das, wenn ihr Schmuck habt, der euch sehr am Herzen liegt? In meinem Falle handelt es sich ja auch um eines 🙂 Es unter den Klamotten zu verdecken ist fast etwas zu schade… Deshalb liebe ich auch diesen Rolli 🙂 der positive Nebeneffekt von diesem Pulli ist, daß ich auch mit Pigtails zur Arbeit kommen kann*grins*

Was das Herz betrifft habe ich ja bereits geschrieben, daß ich es an jemanden gegeben habe. Schade nur, daß ich es von ihr nicht zurückbekommen habe… Naja… Ich habe mein Herz jetzt auf nem anderen Wege wieder und freue mich jeden Tag darüber 🙂 Demnächst werde ich mir noch einen passenden Ring dazu basteln 🙂

Achso… das Bild ist übrigens mal direkt von heute Morgen 😉

Als ich heute morgen auf Arbeit ankam war es noch sehr kalt, aber mit dem Nebel sah es einfach so schön aus, daß ich nen Bild machen musste 🙂 Schade nur, daß das iPhone nicht die allerbesten Bilder macht 🙁 aber vielleicht gefällt es euch ja trotzdem 🙂


またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Schmuck und Tattoo – oder wir haben unseren Spaß :)

Flattr this!

Tattoos gelten ja in diversen Kulturen als Körperschmuck 🙂 Habe ich gestern noch geschrieben, daß ich nur noch nen Termin benötige, wurde ich doch heute schon gestochen 🙂

Das schöne war, daß der Tättoovierer meinte er hätte erst im Januar Zeit, oder ganz spontan heute um 12 😉
Hmmmmm… Ein Tattoo während der Arbeitszeit? Prinzipiell unmöglich, aber aus einem mir bis jetzt noch absolut unverständlichen Grund bekam ich grünes Licht um eine verlängerte Pause zu machen…
Oder anders gesagt… Die erste Pause seitdem ich dort wieder arbeite 😉 hehe ich freue mich jedenfalls gerade einen Keks 🙂 Der einzige Nachteil ist nur, daß ich auf Arbeit keine Zöpfe mehr tragen darf… Aber dafür bin ich nun glücklich 🙂
Hier ist das Resultat direkt nach dem es fertig war 🙂

Gestern Abend haben wir fleißig gebastelt und auch schon die ersten schönen Stücke fertiggestellt 🙂
Aber wie es aussieht kann ich ein paar schöne Ideen verwirklichen 🙂
Wer mir auf Twitter folgt konnte schon gestern Abend das erste Bild sehen 🙂 Ich werde jetzt ein wenig sammeln und mehrere Stücke gleichzeitig hier posten 🙂
Ihr könnt euch schon einmal auf sehr schönen Schmuck freuen 🙂

 

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Supplies, die Zweite :) – oder jetzt wird gebastelt :)

Flattr this!

Da war der letzte Eintrag über Supplies und nun schon wieder einer *grins* Wobei ich ja schon ernsthaft befürchte, daß ich in nächster Zeit wohl noch einige Male beim Zoll sitzen darf O.o
Schade eigentlich … zumindest um die verlorene Zeit… Und das an einem Montag morgen um 7:30 😉
Jetzt wird mit dem Schmuck basteln endlich angefangen:)
Wir haben so tolle Ideen, daß wir mal schauen müssen, was wir zuerst umsetzen werden 🙂
Ich werde euch regelmäßig auf dem laufenden halten 🙂
Also freut euch mit mir auf vielen schönen Schmuck 🙂 Auf einige außergewöhnliche Stücke und verschiedene Stilrichtungen 🙂

Des weiteren ist mein Tattooentwurf für den Nacken endlich fertig 🙂 Leider erkennt man bei der Größe jetzt nicht alle Details, aber es sollte eigentlich reichen um es sich vorstellen zu können 🙂 Fehlt nur noch der Termin zum stechen lassen *grins*

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

12