Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

bloglovin

Foto-Freitag

Gute Nacht und schlafe schön! – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag_

Was ist euch wirklich wichtig? Da ich etwas passendes geschenkt bekommen habe, heute mal ein recht persönlicher FotoFreitag.

Es war schon spät abends und die junge Sœlve wollte einfach nicht schlafen. Den ganzen Tag tobte sie durch die Gegend und hatte ihren Spaß. Doch langsam wurde es Zeit für sie endlich ins Bett zu gehen. Ihre Mama Nicole sagte ihr, dass sie doch schon einmal hochgehen sollte um sich für das Bett fertig zu machen. Sie würde dann gleich nachkommen und hätte noch eine Kleinigkeit für sie, wenn sie jetzt artig wäre.

Glühendes Herz

Puuuh… ich bekam ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Animal Liberation“ geschenkt 🙂 Nochmal vielen lieben Dank lieber Fozzy! Ähmmm… nur war es von vornherein viel, viel, VIIIIEEEEL zu groß 😉

„Du kannst es ja als Nachthemd nehmen!“ Nun über meine Schlafgewohnheiten werde ich jetzt sicherlich nicht reden 😉 aaaber eine andere Sache.

Vielleicht kennt ihr das ja auch. Ich habe tatsächlich eine Sache, die mir abends wirklich wichtig ist. Es ist wohl für die meisten eine Banalität, aber nun… mir wurde mal gesagt, dass es Rituale gibt, die einem halt wichtig sind.

Es sind, wie ihr euch das evtl. schon denken könnt, ein paar Worte, die ich abends den Menschen, die ich wirklich liebe, sage…

Schlaf schön und träum‘ was schönes.

So oder so ähnlich. Wenn dies an einem Abend von mir nicht kommt, dann ist es vielleicht ein Grund sich Sorgen zu machen… vielleicht auch nicht… die Personen, bei denen es mir wichtig ist, sollten es jetzt eigentlich wissen 😉

Nun… erwarte ich es zurück? Ich glaube das kann ich nicht mehr und vor allem… das will ich nicht mehr… das wiederum sind aber Geschichten, die nicht hier her gehören. Doch wenn ich es dann höre oder lese, dann freue mich wirklich sehr darüber und kann dann auch tatsächlich besser schlafen. Klingt komisch, oder? Ist aber (leider?) so.

Sooo ich habe mal wieder zu viel für einen FotoFreitag geschrieben… und ich denke mal, dass der Text (wie bei vielen FotoFreitagen so üblich) eher nicht gelesen wird, sondern das Bild eine höhere Wichtigkeit hat. Falls ihr ihn doch gelesen haben solltet… denkt mal abends an die Menschen, die ihr liebt und sagt es ihnen. Kleine Herzen können dadurch wirklich ein wenig glücklicher schlagen 🙂


FotoFreitag_2015_05_22

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

katrinschen_

Reiten auf den Wellen – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag_

Wollt ihr ein kleines Katrin unendlich glücklich sehen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten. Eine davon ist der heutige FotoFreitag.

Vorsicht… heute könnte es das eine oder andere Foto geben! 🙂 Warum? Seht ihr auf den Fotos.

 

Das mein Herz für Sea Shepherd schlägt sollte inzwischen wirklich mehr als genug bekannt sein. Nur so für den Fall, dass nicht… hier, hier, hier oder hier 😉
Auf Twitter sind einige bereits mehr als genug davon genervt, wenn ich die Aktionen der Cove Guardians in Taiji teile oder mich für unseren Captain freue! 😉 Aber ehrlich? Das ist mir herzlichst egal.

Also Flagge gehisst und auf in das Abenteuer 🙂

FotoFreitag_2015_05_15_1

Also wenn es nach mir ginge… diesen Anblick hätte ich gerne öfters :3

Und ist sie nicht wunderschön?

FotoFreitag_2015_05_15_2

Und noch einmal in näher dran 🙂

FotoFreitag_2015_05_15_3

Ich könnte jetzt so richtig anfangen zu schwärmen… wieso könnte? Tue ich ja bereits :3

Stellt euch hier mal ganz viele bunte Herzchen vor :3

Ich hatte das Vergnügen in Begleitung von Fozzy am letzten Mittwoch, bepackt mit Nudeln und Melonen, die Crew vor Ort zu besuchen. Schon morgens war ich ein wenig… aufgeregt? (Liebe Kollegen… bitte verzeiht mir mein dezent hibbeliges Verhalten an dem Tag. Ihr wisst ja warum und wieso ^^). Also morgens schon voll cool eine Leggings mit Haien angezogen und selbstverständlich mit CoveGuardians Shirt und Pulli das Outfit vervollständigt. Was mich zu der Frage bringt… warum eigentlich habe ich noch keinen passenden Rock zu dem Outfit? O.o sollte ich dringend mal ändern… SEHR dringend!
Also nachdem der Tag irgendwie vorbei war, nachdem er sich seeeehr gezogen hat… ich sag euch… altes Kaugummi ist nichts dagegen. Haben wir uns am Hbf getroffen und auf in die U-Bahn zum Hafen. Schon aus der Bahn heraus konnten wir die Schönheit betrachten. Ab dem Moment war es dann um mich geschehen…

Kleines Katrin im ultrahibbelig Sea Shepherd Fangirlie Modus obersten Levels! Glaubt mir… DAS ist serious Business 😉 SO richtig und so!

Also wir hin zum Schiff und zu unserer Freude durften wir dann auch auf die „Waschmaschine“ rauf. Nach einer kleinen Führung kam dann mein kleiner Herzensmoment!

FotoFreitag_2015_05_15_4Ich glaube, dass es, zumindest hier in Hamburg, lange kein Bild mehr von mir gegeben hat, auf dem ich mich so wohl und glücklich gefühlt habe.  Ab und zu sind es echt diese kleinen Momente, die dir sagen… ja du tust genau das Richtige… was ich genau tue? Mal abgesehen von den Monatlichen Spenden laufen 10% aller Erlöse, die durch die Project 1o1 Geschichten entstehen, direkt an Sea Shepherd.

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen_

Blumen für die Katrin – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Selbst auf meiner Arbeit hat sich rumgesprochen, dass ich Rosen sehr gerne hab ! Daher aus dem Anlass ein FotoFreitag.

Ich habe von meinem Glühwürmchen ein sehr schönes Haarband geschenkt bekommen, dass super zu den Ohrringen passt, die ich derzeit täglich trage. Auch wenn ich eigentlich täglich Zöpfe trage, habe ich seit Ewigkeiten kein Haarband mehr getragen 😉

Am letzten Donnerstag war dann aber so ein Tag, an dem ich einfach Lust darauf hatte. Also morgens die Haare mit dem Haarband verschönert und auf zur Arbeit. Dabei ist es echt spannend, wie du dann wieder in der Bahn angeschaut wirst 😉 ich hatte jedenfalls meinen Spaß.

Bei uns bekommen wir zum Geburtstag Blumen vom Unternehmen geschenkt. Wie der Zufall es wollte hatte eine Kollegin die Tage zuvor Geburtstag und hat halt Blümchen geschenkt bekommen. Sie wollte diese aber nicht über das Wochenende mit nach Hause neh,en und schenkte sie mir kurzerhand, weil die ja zu mir passen würden :3

Also wenn es nach mir ginge, könnte ruhig jedes Wochenende so anfangen :3 aber eigentlich sind mir lebende Blumen einfach viel lieber :3 

Dabei fällt mir ein.. so lange ich noch hier bin muss ich noch einmal dringend ins Rosarium. Aber das ist eine andere Geschichte;)

FotoFreitag_2015_05_08

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen

Mit der Macht im Herzen! – oder #MayThe4thBeWithYou

Flattr this!

Foto-Freitag

Pass auf dich auf! Ein Abenteuer liegt vor uns! May the Force be with you my Love!

There is no emotion, there is peace.
There is no ignorance, there is knowledge.
There is no passion, there is serenity.
There is no chaos, there is harmony.
There is no death, there is the Force.

The Jedi Code (Based on the meditations of Odan-Urr)

Im Laufe der Ausbildung baut jeder Jedi sich sein eigenes Lichtschwert. Doch ein Lichtschwert wäre nichts ohne seinen Kristall, der dem Schwert seine Energie gibt und dem Jedi ermöglicht seine Macht zu bündeln.

Wie ihr seht ist die Klinge meines Schwertes violett. (Wundert das eigentlich nach all den Jahren irgendjemanden ernsthaft?)

Gewöhnliche Kristalle findet man leicht, aber durch einen Zufall, vielleicht war es auch einfach der Weg der Macht, fiel mir ein violetter Kristall in die Hände.

Als junge Padawan wurde ich ohne meinen Meister auf eine kleine Mission zu einem Planeten im Outer Rim geschickt. Die Bauern hatten ihre Arbeit niedergelegt und wollten mit einem Vertreter des Rates der Jedi sprechen. Doch gab es zeitgleich angebliche Sichtungen von Trägern mit blutroten Klingen. Das die Sith zurückgekehrt waren, wurde zu dem Zeitpunkt noch verheimlicht, obwohl der Meister des Jungen Skywalkers, Qui-Gon Jinn, getötet wurde. Alle Jedi waren im Universum unterwegs und um schnell handeln zu können schickten sie mich.

Weiterlesen

Hanami, oh Hanami – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Die Schönheit in der Blüte ist erwacht und für diesen FotoFreitag hab ich sie begrüßt <3

Einmal im Jahr findet die Hanami statt… diejenigen von euch, die sich mit Japan beschäftigen wissen natürlich sofort was los ist 😉
Doch soll es auch Leute geben, die mit Japan nicht viel zu tun haben. Also gehen wir mal drauf ein:

花見 – Blüten betrachten

Wir kennen die Hanami wahrscheinlich eher als Kirschblütenfest, dass in Japan im Zeitraum von etwa Ende März bis Anfang Mai dauert. Wenn die Kirschblüte erblüht, dann wird in Japan sehr viel darüber berichtet. Was vielleicht wichtig zu erwähnen ist, ist dass die japanische Kirsch keine Früchte trägt, dafür aber besonders viele Blüten. So kann ein wahres rosa Meer entstehen.

Die Hanami wird auch in Deutschland z.B. in Hamburg und anderen Städten gefeiert. Die Anime-Convention mit demselben Namen und Thema könnt ihr hier finden.

Wie es nun der Zufall wollte, habe ich mich spontan mit Chiyoko Chi getroffen und wir sind dann in der Nähe von wundervollen, in Blüte stehenden Kirschblüten, gewesen. Danke für deinen tollen Vorschlag hier ein FotoFreitag Bild zu machen  Und danke, dass du das tolle Foto von mir gemacht hast 🙂

FotoFreitag_2015_05_01

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen

Ein wundervolles Jahr – oder #FotoFreitag Nr. ganz speziell

Flattr this!

Foto-Freitag

Ist es jetzt schon exakt ein Jahr her? Ein wundervolles Jahr mit einem speziellen FotoFreitag (am Samstag) <3

Wie jetzt? Gestern ein FotoFreitag und heute noch einer?
Nun im letzten Jahr habe ich es leider nicht geschafft wirklich jeden Freitag ein Foto zu veröffentlichen, was mir sehr leid tut. Dafür habe ich heute einen Tag, der mir sehr, sehr wichtig ist. Diesen möchte ich mit einem FotoFreitag beginnen. 

Wenn ihr mir auf Twitter folgt (also wenn nicht, dann wäre JETZT genau der richtige Zeitpunkt damit anzufangen 😉 , dann werdet ihr festgestellt haben, dass im letzten Jahr sehr, sehr vieles passiert ist. Ich brauche lange bis ich mit einem Menschen warm werden kann… dies hat, wie ihr euch sicher denken könnt, viele Gründe…

Nun… heute vor einem Jahr… es war ein Freitag… gab es in meinem Betrieb die Betriebsratswahl… da ich zu neu im Unternehmen war, durfte ich noch nicht abstimmen, aber ich wurde gebeten bei der Wahl zu helfen.

Ihr kennt diese HEFTIG.CO Quatschkramssache:

UND WAS DANN PASSIERTE, WERDET IHR NICHT GLAUBEN!!!!11!!!einsölf Weiterlesen

Into the sun – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Wie geht eine Vampirprinzessin mit der Sonne um? Na ganz einfach. Sie schnappt sich ihren Lisbet Dahl Schirm und auf zum FotoFreitag <3

Als ich mein Glühwürmchen kennengelernt habe, erzählte sie mir von einem wunderschönen Regenschirm, den sie einmal hatte. Die Marke war Lisbeth Dahl

Ach ja… ratet mal, wer die Marke auch echt toll fand? Tjoa… klein Katrinschen ist da schon ein wenig… berechenbar?

Nun wie dem auch sei… ich musste nun auch einen haben. Et Voilà ça va 🙂

Und mit diesem wirklich schönen Schirm kann auch ich wieder unbesorgt in die Sonne gehen. Falls ihr euch jetzt fragt… war die Katrin nicht ein Daywalker? Ja 🙂 Aber mit etwas Stil macht es doch um so mehr Spaß. Und falls mal unerwartet ein Regen kommen sollte… dann bin ich auch bereit <3

FotoFreitag_2015_04_24

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen

Hier kommt Alice – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Wir malen die Rosen rot, das bringt ihnen den Tod… aber da ich meine Rose zu sehr liebe gibt es nur einen FotoFreitag mit gedruckten Rosen 😉

Das Lied sollte jedem, der einmal Alice im Wunderland gesehen hat, irgendwie im Kopfe geblieben sein. 

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen erstmal keine Kleider mehr zu kaufen, da ich ja eigentlich viel zu viele, viel zu selten trage, aber bei diesem Kleid konnte ich einfach nicht widerstehen. Dazu kommt dann, dass ich es bewusst kleiner gekauft habe und es auch noch sitzt wie angegossen :3

Ich befürchte, dass ich echt mein neues Lieblingskleid gefunden habe 🙂 Dabei ist es für meine Verhältnisse echt lang ^^

Gefällt es euch? Wenn ja, dann gibt es nächste Woche vielleicht noch ein Bild (und ich hab noch ein paar wirklich schöne auf Lager <3)

FotoFreitag_2015_04_17

またね、

カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen

Denn Aluhüte waren gestern – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Mit Aluhüten kann jeder „kämpfen“, aber ich mach das jetzt in diesem FotoFreitag etwas cooler <3

Fragt man die Wikipedia nach Aluhüten, dann kommt folgendes zu Tage:

Ein AluminiumhutAluhut oder Stanniolhütchen ist eine Kopfbedeckung, welche aus einer oder mehreren Lagen Aluminiumfolie oder vergleichbarem Material hergestellt wurde. Das Konzept wurde zuerst in der 1927 veröffentlichten Science-Fiction-Geschichte „The Tissue-Culture King“ von Julian Huxley erwähnt, in welcher der Protagonist entdeckt, dass „Kappen aus Metallfolie“ benutzt werden können, um die Effekte von Telepathie zu blockieren

Kann praktisch sein und in vielen Situationen wohl sehr hilfreich sein *zwinkert* 

Nun… ein Hut würde aber meine Frisur total versauen… aaaalsoooo was macht klein Katrinschen? Sie lässt sich von ihrer Rosie einfach einen Haarreifen basteln. 

Sieht schick aus und kann fast jede Frisur modisch aufpeppen! Vielleicht sollte ich ja in die Massenproduktion gehen 😉

FotoFreitag_2015_04_10

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen

Auf in den Sturm – oder #FotoFreitag Nr.

Flattr this!

Foto-Freitag

Ein FotoFreitag im Sturm? Hatten wir auch schon lange nicht mehr 🙂

Nach Jahren war ich dann mal wieder in Köln. Es ist echt spannend wie sehr sich eine Stadt doch verändern kann und gleichzeitig so gleich bleibt. Früher war ich echt öfter dort. Sei es nun wegen dem KöVit oder dem Japantag in Düsseldorf. Geschweige mal meine Zeit in Monheim 😉

Nun hat es mich halt mal wieder nach Köln verschlagen und nach einem wirklich schönen und vor allem langen Spaziergang war es Zeit für ein Foto 😉 

Und wie heißt es doch so schön? Über 7 Brücken sollst du gehen 😉

FotoFreitag_2015_04_03

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)katrinschen