Große Wünsche für ein eine kleine Katrin :)
Unterstützt mich doch über Patreon

bloglovin

Podcast

Blubberblasen #5 – oder it’s an Inside Job

Flattr this!

Es ist mal wieder zeit für die Blubberblasen #5 mit diversen lustigen Geschichten.

Wer dachte, daß nur der Papst Verschwörungstherorien drauf hat, der hat noch nicht damit gerechnet, daß die Nato auf Hacker schießen will und der Angriff auf den Todesstern vielleicht ein Inside Job war… doch auch Hundefleisch kann in einer zyprischen Sauna als leckere Zwischenmahlzeit eingenommen werden. Dies und noch ein wenig mehr in den Blubberblasen #5.

Und wer trotz Podcast nicht glauben will, daß der Todesstern nur durch einen Inside Job vernichtet wurde, kann sich hier überzeugen lassen.

und um es mal wieder zu einem Ende zu bringen: Hier sind die Blubberblasen #5 😉

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Blubberblasen #4 – oder habemus Kekse!

Flattr this!

Einer redundanten Berichterstattung sei Dank weiß nun auch die letzte Person, die sich die Ohren hartnäckig zugehalten hat, dass wir einen neuen Zombiepabst haben,  getürkte Lebensmittel schreien fröhlich „Skandal! Skandal!“, Schimmelkulturen feiern eine rege Party in unwissenden Mägen, nicht glitzernde Vampire gehen in Salem´s Lot um oder kurz gesagt:

Eine neue Podcast-Folge ist zwar verspätet, aber endlich da!

Viel Spaß beim Hören. =)

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Blubberblasen #3 – oder Katrinschen lebt gefährlich

Flattr this!

Und da lag das Katrinschen mal wieder in ihren Blubberblasen.

Leider hatte ich diesmal nicht ganz so viel Zeit für die Aufnahme und daher ist er auch am Ende ein wenig abgehackt 😉
Aber mal wieder habe ich mir den Pferdefleischskandal der katholischen Kirche vorgenommen. Des weiteren waren wir im Museum für Kunst und Gewerbe und haben uns die PIXAR Ausstellung in Ruhe angeschaut. Was ich im Podcast vergessen hab zu erwähnen ist, daß ich es euch empfehlen würde IN der Woche dort hinzugehen… am Wochenende war es doch schon sehr, sehr voll… 🙁 Da wir noch recht früh da waren ging es einigermaßen. Aber auf dem Rückweg durch das Museum waren wir von der schieren Menschenmasse einfach nur geplättet…

Und das „Buch der Woche“ oder wie man es nun auch immer nennen mag ist Meisterdetektiv Kalle Blomquist von Astrid Lindgren.
Es enthält alle 3 Geschichten um Kalle, Eva-Lotte/Eva-Lotta und Anders.

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Blubberblasen #2 – oder ein Leben ohne Bücher?

Flattr this!

Es ist Sonntag und ich lag mal wieder in meiner Badewanne und spiele mit den Blubberblasen. Auch heute habe ich mal wieder mein Mikrofon angelassen um einige Gedanken aufzuzeichnen. Ich habe zwar das Gefühl, daß es diesmal etwas strukturierter ist als beim ersten Podcast, aber naja… wird wohl mit der Zeit werden 😉 Ich hoffe, daß es euch trotzdem gefallen wird, denn heute geht es um einen transsexuellen Papst, komisches Essen und andere Skandale 😉 Und dem am Freitag angekündigten Cover!

Ihr könnt den Podcast übrigens auch inzwischen bei iTunes downloaden und abonieren.
Hier ist übrigens das Video, von dem ich im Podcast geredet habe.

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)

Ein kurzer Versuch – oder die ersten Blubberblasen

Flattr this!

Hier ist er nun! Der erste Blubberblasen Podcast. Etwas kurz, aber es ist ein Anfang 😉

Bei dem Blubberblasen Podcast geht es mir in aller erster Linie darum auch ein wenig in die Materie des Podcasten hereinzukommen, da noch zwei weitere Projekte anstehen, die wahrscheinlich in ähnliche Richtungen gehen werden.
Auch wenn ich leicht unvorbereitet in die Aufnahme gegangen bin war es schon spannend. Mal davon abgesehen, daß ich gefühlte 100 Anläufe gebraucht habe und die Technik, die ich in der Badewanne benutzen kann nicht die beste ist hätte ich mich echt etwas besser darauf vorbereiten können. Aber man lernt ja aus seinen Fehlern und für den allerersten Versuch fand ich es jetzt eigentlich gar nicht mal so super schlimm.

Ich habe einfach mal drauf los geredet. Leider ist die Aufnahme nicht so super lang, aber für einen ersten Versuch fand ich es jetzt eigentlich ganz in Ordnung. In Zukunft, vorausgesetzt sie gefallen euch, werde ich längere Aufnahmen machen. Was mir aber leider wirklich jetzt erst richtig auffällt ist, daß ich immer noch ein wenig lispel. Das liegt aber leider an meinem neuen Piercing in der Lippe. Aber das sollte demnächst auch nicht mehr so das gewaltige Problem sein.

Irgendwie ist es total komisch seine eigene Stimme so extrem oft beim Schneiden zu hören. Wahrscheinlich geht es nicht nur mir so, daß man sich die ganze Zeit fragt „ist das wirklich meine Stimme?“ Ich glaube an die Stimme werde ich mich erst gewöhnen müssen. Ich mag die Stimme in meinem Kopf doch lieber. Wie sich das jetzt schon wieder anhört… 😉 Wenigstens reden die Stimmen in meinem Kopf mit mir! Und ich jetzt auch mit euch 😉

Für das Intro habe ich das Lied „Find A Reason“  von Donnie Drost benutzt, daß unter der Lizenz Attribution Noncommercial (3.0) steht.

Ich hoffe, daß euch der Podcast wenigstens ein wenig gefällt. Über Feedback würde ich mich sehr freuen, denn nur dann kann ich die nächsten Aufnahmen besser machen. Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Hören der Blubberblasen.

Die Blubberblasen

またね、
カトリン(^_−)−☆/Katrinschen☆〜(ゝ。∂)